Neues Online-Angebot zu Bildungs- und Beherbergungsstätten für Jugendliche in Bayern

Kultusminister Siegfried Schneider und die Präsidentin des Bayerischen Jugendrings (BJR), Martina Kobriger, geben heute gemeinsam den offiziellen Startschuss für die neue Website [www.gruppenunterkunft-bayern.de](http://www.gruppenunterkunft-bayern.de).

06.09.2005 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Jeder, der zukünftig für Kinder und Jugendliche eine Ferienfreizeit, ein Wochenendseminar oder eine Klassenfahrt organisieren möchte, kann jetzt schnell und bequem in der neuen Häuserdatenbank nach Preis, Raumangebot, Ausstattung, Lage und weiteren Kriterien recherchieren. Über 600 Einträge bieten alle relevanten Informationen zu den Jugendübernachtungshäusern der Jugendringe und -verbände sowie zu Jugendherbergen, Jugendbildungsstätten, Schullandheimen und Zeltlagerplätzen in Bayern. Auch eine Kartensuche über alle bayerischen Regionen und das Anlegen einer persönlichen Favoritenliste sind möglich. Wer fündig geworden ist, kann über ein E-Mail-Formular eine Belegungsanfrage direkt an die jeweilige Einrichtung stellen. Die Daten, die bisher nur in Form einer Printpublikation des Kultusministeriums vorlagen, wurden neu überarbeitet und werden online laufend aktualisiert.

Kultusminister Schneider Siegfried Schneider: "Das neue Online-Angebot bietet vor allem auch Lehrkräften den Vorteil, einen stets aktuellen Überblick über die einzelnen Häuser und deren Angebote zu erhalten. Ich wünsche mir, dass die Schulen mit dieser einfach zu bedienenden Buchungsmöglichkeit regen Gebrauch von den pädagogischen Möglichkeiten und Angeboten der Schullandheime und Jugendherbergen machen.?"

"Die neue Website ist besonders für die außerschulische Jugendarbeit in Verbänden und Jugendringen ein sehr hilfreiches Instrument. Ich freue mich, dass die Organisation von Fortbildungen und Freizeiten der Jugendarbeit und somit die größtenteils ehrenamtliche Arbeit der Verantwortlichen deutlich erleichtert wird?", begrüßt Martina Kobriger das neue Webangebot, dessen Realisierung der BJR koordiniert hat. Die offizielle Freischaltung der Website erfolgt heute um 15.30 Uhr in den Räumen des Bayerischen Landesverbands des Deutschen Jugendherbergswerks in München, dem größten Anbieter von Gruppenunterkünften der neuen Plattform.

www.gruppenunterkunft-bayern.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden