Ferien

© www.pixabay.de
Kritik

Junge Menschen gehen nicht nur zur Schule

Gegenseitige Schuldzuweisungen innerhalb der Gesellschaft sind nicht hilfreich. Das kritisieren der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) und der Bayerische Jugendring (BJR) anlässlich der aktuellen Diskussionen über das Offenhalten der Schulen sowie mögliche Verlängerungen von Schulferien. mehr

© www.pixabay.com
Schulbetrieb

50 Mio. €-Sonderprogramm zur Ver­bes­ser­ung der Lüftungssituation an Schulen

Die Landesregierung NRW hat klare Regeln für einen angepassten Schulbetrieb nach den Herbstferien festgelegt und die Schulen darüber informiert. In Nordrhein-Westfalen gilt nach den Herbstferien an allen weiterführenden Schulen wieder die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht. mehr

© www.pixabay.com
Stellungnahme

GEW Hessen zur Verlängerung der Weihnachtsferien

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Vorschläge die Schulferien zu verlängern, zu verkürzen oder zu verschieben. Mit dem neusten Vorschlag, die Weihnachtsferien zu verlängern und die Oster- und Sommerferien zu verkürzen,  traten jetzt Unionspolitiker an die Öffentlichkeit.  mehr

13.10.2020 Pressemeldung GEW Hessen

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
Neues Schuljahr

Ministerin dankt Schulen, Kitas und der Kindertagespflege

An diesem Donnerstag beginnen in Baden-Württemberg für etwa 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler die Sommerferien, für ungefähr 137.000 Lehrerinnen und Lehrer startet die unterrichtsfreie Zeit. Auch bei den mehr als 9.000 Kitas und in der Kindertagespflege startet nun die verdiente Sommerpause. mehr

© www.pixabay.de
Förderprogramm

Großes Interesse an Hessens schulischen Ferienlernangeboten

„Bereits nach einer Woche Schulferien wird deutlich, wie gefragt unsere freiwilligen Lernangebote für Schülerinnen und Schüler mit Nachholbedarf sind“, brachte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz seine Begeisterung über die außergewöhnlich hohen Anmeldezahlen zu den Ferienprogrammen des Landes heute zum Ausdruck. mehr

14.07.2020 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Befragung

Große Mehrheit für Normalbetrieb an Schulen nach den Sommerferien

In Mitteldeutschland stößt die Idee, Schulen nach den Sommerferien wieder normal zu öffnen, auf große Zustimmung. Rund drei Viertel der befragten Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind dafür, so das Ergebnis der aktuellen Befragung des MDR-Meinungsbarometers „mdrFRAGT“ mit etwa 15.000 Teilnehmenden. mehr

14.07.2020 Pressemeldung MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

© Fotowerk – stock.adobe.com
Unterricht

Schule soll nach den Ferien im Normalbetrieb starten

Sachsens Schulen sollen nach den Sommerferien wieder im Normalbetrieb unter Pandemiebedingungen starten. Das gab heute Sachsens Kultusminister Christian Piwarz bekannt. Alle Schulen seien darüber Ende vergangener Woche informiert worden. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Landesregierung schickt 9.000 Lehrkräfte in die Arbeitslosigkeit

Die Bildungsgewerkschaft GEW Baden-Württemberg nennt es einen Skandal, dass die grün-schwarze Landesregierung trotz Lehrermangel und Corona deutschlandweit die meisten Lehrkräfte in die Arbeitslosigkeit schickt. mehr

13.07.2020 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Kritik

Bayern schickt Lehrkräfte während der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern kritisiert auch in diesem Jahr scharf, dass der Freistaat Lehrkräfte vor den Ferien entlässt und nach den Ferien wiedereinstellt. Bereits zum dritten Mal in Folge schlägt die Bildungsgewerkschaft Alarm, ohne dass der Freistaat diese unsägliche Praxis beendet.  mehr

05.11.2019 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Schulbeginn

TÜV: Schulkinder frühzeitig an Straßenverkehr gewöhnen

Mangelnde Erfahrung führt zu höheren Durchfallquoten beim Führerschein. mehr

23.08.2019 Pressemeldung TÜV Rheinland