Ratgeber zur Arbeit mit Modellwörtern erschienen

Kinder lernen, richtig zu sprechen, indem sie ihre eigene Sprache immer wieder mit der Sprache ihrer Eltern vergleichen. Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert das von Norbert Sommer-Stumpenhorst entwickelte "Rechtschreiben lernen mit Modellwörtern".

29.09.2005 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

In seinem gleichnamigen Ratgeber zeigt der Psychologe und bekannte Autor, wie Modellwörter beim Schriftspracherwerb in der Grundschule zum Einsatz kommen. Neben einer ausführlichen Einführung in das Prinzip der Rechtschreibwerkstatt finden interessierte Lehrkräfte im Hauptteil des Buches eine Vielzahl von Übungen mit dem Modellwortschatz.

Im Gegensatz zu anderen Lernmethoden soll die Arbeit mit Modellwörtern Kindern helfen, ein Gespür für die Prinzipien der deutschen Rechtschreibung zu entwickeln. Dies wird erreicht, indem bestimmte Konstruktionsprinzipien der Rechtschreibung immer wieder angewendet und verinnerlicht werden. In der Praxis ist der Lernprozess in verschiedene Bereiche oder "Zimmer" gegliedert, die einzelne Schreibprinzipien veranschaulichen. So üben Schülerinnen und Schüler im Zimmer der "Laut-Buchstaben-Maschine" die Zuordnung der Laute zu geschriebenen Buchstaben. Übungen in der "Wortstammzentrale" veranschaulichen das Prinzip der Morphemkonstanz. Schritt für Schritt werden so die Grundlagen für den sicheren Gebrauch der Schriftsprache gelegt.

Detailliert und mit vielen Beispielen beschreibt der Ratgeber die verschiedenen Übungsformen. Durch eine klare Gliederung können sich Leserinnen und Leser in der Fülle der Materialien schnell und einfach orientieren. Eine Wörterliste zum Modellwortschatz rundet den Band ab. Rechtschreiben lernen mit Modellwörtern erscheint in der Reihe Lehrer-Bücherei: Grundschule (Cornelsen Scriptor) und ist für 16,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Norbert Sommer-Stumpenhorst
Rechtschreiben lernen mit Modellwörtern
Cornelsen Verlag Scriptor, 2005
240 Seiten, kartoniert
Euro (D) 16,95
ISBN 3-589-05102-7

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden