Wie lernen Kinder sprechen, lesen und schreiben? (Lehrer-Bücherei: Grundschule)

Frühkindliche Förderung ist keine Erfindung der Gegenwart. Bereits 1982 beschrieb der Frankfurter Hochschulprofessor Werner Radigk in den vier "Andi-Heften" die frühkindliche Entwicklung von der Geburt bis zum Schuleintritt. Dabei interessierte ihn besonders der Spracherwerb. Die trotz ihrer einfachen Darstellungsform wissen-schaftlich fundierten Hefte wurden zu einem Klassiker bei Studierenden aller pädago-gischen Fachrichtungen, bei Erzieherinnen, aber auch bei jungen Eltern.

10.05.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Unter dem Titel "Wie lernen Kinder sprechen, lesen und schreiben?" bringt der Cornelsen Verlag Scriptor die vier Einzeltitel des 1988 verstorbenen Autors nun in einem Band neu heraus. Die Herausgeber Gottfried Diller, Reimer Kornmann und Alfons Strathmann ergänzen und kommentieren den Text mit dem Blick auf die aktu-elle wissenschaftliche Diskussion. In vier Kapiteln "Andi entwickelt psychische Grundleistungen", "Wie Andi das Sprechen lernt", "Andi erlernt das Lernen" und "Andi erlernt das Lesen" verdeutlicht das Buch anhand alltäglicher Situationen die einzelnen Entwicklungsstufen eines Kleinkindes. Radigks tätigkeitstheoretisches Grundkonzept ist heute aktueller denn je: Eltern, Erzieher und Pädagogen können davon lernen, wie sich die kindliche Entwicklung von der Geburt bis über die Einschu-lung hinaus unterstützen lässt.

Wie lernen Kinder sprechen, lesen und schreiben? erscheint in der Reihe Lehrer-Bücherei: Grundschule und ist für 14,95 Euro im Buchhandel erhältlich.

Werner Radigk
Wie lernen Kinder sprechen, lesen und schreiben?

Cornelsen Verlag Scriptor, 2006
200 Seiten, kartoniert
Euro (D) 14,95
ISBN 3-589-05093-4

Der Cornelsen Verlag Scriptor gehört seit 1983 zur Cornelsen Verlagsgruppe. Bekannt wurde er durch seine pädagogische Fachliteratur mit Bestsellern wie dem Leitfaden zur Unterrichtsvorbe-reitung von Prof. Hilbert Meyer. Das Verlagsprogramm bestimmen die Schwerpunkte Lehren, Lernen und Wissen. Neben Studienliteratur und Praxisratgebern im Bereich Pädagogik erscheinen bei Cornelsen Scriptor auch zahlreiche Lernhilfenreihen (u. a. Lernen mit Dorothee Raab), Eltern-Ratgeber und Nachschlagewerke.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden