Schulstart

© www.pixabay.de
Schulstart

Schuljahr 2021/2022 in Sachsen-Anhalt: Aufholen nach Corona

Um den durch die Pandemie entstandenen Lerndefiziten entgegenzusteuern, hat das Ministerium für Bildung bereits in den Sommerferien das Aufholprogramm „Erheben und Beheben von Lernrückständen nach Corona“ aufgesetzt. mehr

© www.pixabay.de
Schulstart

„Schulen starten unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr“

GEW Hessen zum Schuljahresbeginn: Nach ihrer Einschätzung starten die Schulen nur unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr. mehr

30.08.2021 Pressemeldung GEW Hessen

© Alexandra Koch / pixabay.com
Impfung

Freiwillige Impfangebote an Sachsens Schulen

Nach den Sommerferien wird Sachsen an den Schulen freiwillige Impfangebote gegen das Coronavirus unterbreiten. Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren an Schulen in den Landkreisen, an deren Eltern, an das gesamte an diesen Schulen tätige Personal sowie sonstige Interessenten an den Schulen. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Präsenzunterricht

Sachsen: Neue Quarantäneregelungen in Schulen und Kitas

Zum Umgang mit Coronafällen in Kitas und Schulen hat das Sozialministerium den sächsischen Gesundheitsämtern neue Leitlinien zur Quarantäneregelung an die Hand gegeben. mehr

© www.pixabay.com
Schulstart

GEW Rheinland-Pfalz: Präsenzunterricht ist ohne echte Alternativen

Der Neustart am kommenden Montag muss der Einstieg in ein Schuljahr sein, das nicht mehr vom Wechsel- oder Online-Unterricht geprägt sein darf.  mehr

27.08.2021 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Schulische Normalität

Hessen startet im Präsenzunterricht in das neue Schuljahr

Lorz: „Wir blicken auf ein neues Schuljahr, in dem dank Impfungen und Tests wieder mehr Normalität in unsere Schulen einkehren wird.“ mehr

27.08.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© Jakob Schröter
Thüringen

Holter: Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein

Bildungsminister Helmut Holter stellt zu den laufenden Planungen für das kommende Schuljahr klar: „Alle Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein. Nach diesem Grundsatz planen wir derzeit die Schutzmaßnahmen für Schülerinnen und Schüler entsprechend des neuen Thüringer Frühwarnsystems." mehr

© www.pixabay.de
STIKO empfiehlt Impfung

GEW begrüßt Impfangebote für Schüler*innen ab 12 Jahren

Die Hamburger Schulbehörde hat angekündigt an den weiterführenden Schulen für diese Gruppe von Schülerinnen und Schülern Impfangebote vorzubereiten. Die GEW findet diesen Schritt richtig und erwartet von der Schulbehörde einen klaren Rahmen für die Impfkampagne zu schaffen. mehr

17.08.2021 Pressemeldung GEW Hamburg

© www.pixabay.de
Umfrage

Corona-Pandemie führt zu schlechter Stimmungslage bei Kindern

Von Kontaktbeschränkungen bis hin zu Homeschooling und Wechselunterricht - die Corona-Pandemie hat den Alltag der Schülerinnen und Schüler massiv durcheinandergewirbelt. Mit Blick auf den psychischen Gesundheitszustand von Kindern und Jugendlichen haben die ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie negative Spuren hinterlassen. mehr

12.08.2021 Pressemeldung Mobil Krankenkasse

© Christian Hell / Ministerium für Bildung und Kultur
Schulstart

Saarland: Bildungsministerin setzt auf Antigen-Schnelltests

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot setzt für einen sicheren Start in das neue Schuljahr auf den Einsatz von Antigen-Schnelltests. Schüler*innen bekommen von ihren Schulen noch in dieser Woche je zwei Schnelltests ausgehändigt, um sich zum Ende der Ferien selbst zu testen bzw. die Tests mit Hilfe ihrer Eltern durchzuführen. mehr