KitaDebatte zum sozialen Leben von Kindern erschienen

Unter dem Titel "Was du nicht willst, das man dir tu"... – Soziales Leben von Kindern heute" ist eine neue KitaDebatte erschienen. Aufgenommen wurden in das neue Heft u.a. Texte zum Thema Moralerziehung im Kindergarten, zur kindlichen Eigenständigkeit in der Kindertagesbetreuung sowie zur kindlichen Sexualität zwischen altersangemessenen Aktivitäten und Übergriffen.

08.02.2007 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Beiträge aus der Praxis der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg bilden einen zweiten Themenkomplex. Dort gibt es Berichte zur Evaluation von Tagespflegequalifizierungen im Rahmen der Umsetzung des Europäischen Sozialfonds (ESF), eine Untersuchung über die Bedeutung von Kita-Wettbewerben bei der Entwicklung von pädagogischer Qualität und eine Darstellung von Zusammenhängen zwischen Aggression und Sprache. Informationen der Konsultationskitas und Veranstaltungstermine erweitern die aktuelle Ausgabe der KitaDebatte.

Die Reihe KitaDebatte widmet sich regelmäßig den Fragen der Bildungsqualität, der Zusammenarbeit von Kita und Grundschule sowie der Ausgestaltung der Grundsätze elementarer Bildung. Die in zwei Ausgaben pro Jahr publizierte Reihe wird von einem Redaktionsbeirat, dem Erzieherinnen, Praxisberaterinnen sowie Mitarbeiter aus Jugendämtern angehören, inhaltlich erarbeitet.

Die Texte sind auch im Internet unter www.mbjs.brandenburg.de/kita/kita-startseite zu finden. Kostenlose Einzelexemplare der Kita-Debatte können angefordert werden bei:
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Pressestelle
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden