Private "Fachhochschule für angewandtes Management"

Die private "Fachhochschule für angewandtes Management" in Erding kann als dritte private Fachhochschule in Bayern zum Wintersemester 2004/2005 ihren Studienbetrieb aufnehmen.

21.05.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Wissenschaftsminister Thomas Goppel hat der privaten Einrichtung die staatliche Anerkennung verliehen. Die Hochschule erhält keine staatlichen Zuschüsse und finanziert sich ausschließlich über Studiengebühren. Die staatliche Anerkennung umfasst Diplom-, Bachelor- und Masterstudiengänge in den Studienfächern Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftspädagogik und Sport- und Eventmanagement sowie einen Masterstudiengang in Sozialmanagement. Voraussetzung für ein Studium an der Hochschule, die den überwiegenden Teil der Lehrveranstaltungen unter Einsatz neuer Medien als Fernstu-dium mit individueller Betreuung abhält, ist die Hochschul- oder Fachhochschulreife.

Die staatliche Anerkennung ist zur Erprobung auf 5 Jahre befristet. Das Studienangebot ist während dieser Zeit zu akkreditieren.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden