Urheberrechte

SPD für Zweitverwertungsrechte für wissenschaftliche Beiträge

(hib/BOB/STO) Die SPD-Fraktion schlägt Zweitverwertungsrechte für wissenschaftliche Beiträge vor, die im Rahmen einer überwiegend mit öffentlichen Mitteln finanzierten Lehr- und Forschungstätigkeit entstanden sind. Dazu hat die Fraktion einen Gesetzentwurf ([17/5053](http://dip.bundestag.de/btd/17/050/1705053.pdf)) vorgelegt.

28.03.2011 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Vor dem Hintergrund einer teilweise besorgniserregenden Entwicklung auf dem Markt der wissenschaftlichen Publikationen hätten die großen Wissenschaftsorganisationen in Deutschland das Thema aufgegriffen und sich auf eine Strategie über die Sicherstellung des Zugangs zu wissenschaftlichen Informationen verständigt, heißt es in der Vorlage. Die Beibehaltung der aktuellen Rechtslage sei denkbar, doch keine politisch wünschenswerte Alternative.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden