Forschung

© www.pixabay.com
Drittmittel

Förderatlas 2021: Zahlen zu öffentlich finanzierter Forschung und Förderung

Wo in Deutschland wird mit öffentlichen Geldern besonders stark geforscht? In welche Bundesländer und Regionen und an welche Hochschulen und außeruniversitären Forschungs­institute fließen wie viele Drittmittel, von wem kommen sie und wie werden sie von den Einrichtungen genutzt? mehr

© www.pixabay.de
Vergleich

Deutsche Hochschulen schneiden im globalen Ranking gut ab

Der im September vom internationalen Hochschulranking U-Multirank veröffentlichte neueste Datenvergleich zu weltweit fast 2.000 Hochschulen zeigt, dass europäische Universitäten, die grenzüberschreitend und mit der Wirtschaft kooperieren, besser abschneiden als solche, die dies nicht tun. mehr

© YAEZ GmbH

MINT-Lernmodule mit Bezug zur Forschung

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat multimediale Lernmodule für die Nutzung im Unterricht erstellt. Diese bieten Lesestoff, Videos, interaktive Grafiken, Experimente sowie einen unterstützenden Leitfaden für Lehrkräfte. mehr

04.10.2021 Pressemeldung YAEZ GmbH

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Forschung

Ganz(tag) schön teuer?!

Wuppertaler Wirtschaftswissenschaftler*innen berechnen die Kosten für Ganztagsbetreuung. Um Teilhabe und individuelle Förderung zu erhöhen und Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, wird ab 2026 stufenweise ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter gesetzlich verankert. mehr

27.09.2021 Pressemeldung Bergische Universität Wuppertal

© www.pixabay.com
DAAD

Frischer Wind für die transatlantischen Wissenschaftsbeziehungen

„America is back“ – die Feststellung von US-Präsident Biden treffe nach einigen schwierigen Jahren uneingeschränkt auf die deutsch-amerikanischen Wissenschaftsbeziehungen zu, so DAAD-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee heute in den USA. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftskommunikation

„Zerfaserte Dateninfrastruktur“

Die jüngste Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz traf die Bevölkerung völlig unvorbereitet, an die 200 Menschen verloren ihr Leben. Das hätte vermieden werden können, wie Katastrophenforscher Andreas M. Schäfer und seine Kollegen vom KIT in einer ersten Analyse der Ereignisse feststellen. Von Veronika Renkes mehr

© www.pixabay.com
Projekte

Nordrhein-Westfalen richtet Forschungsförderung neu aus

Wettbewerbsfähigkeit und viel Freiraum für die Entwicklung zukunftsweisender und innovativer Ideen – das sind zwei zentrale Erfolgskriterien für eine starke Wissenschaftslandschaft. mehr

© www.pixabay.de
Forschung

Information und Wissen haben heilsame Wirkung

Ein Forschungsteam der Universität Trier hat gesundheitsfördernde Effekte durch Patientenedukation festgestellt. Dennoch führt die Maßnahme ein medizinisches Schattendasein. mehr

24.08.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.com
Interview

„Großes Potenzial, die Welt zu verändern“

Ein „Weiter so“ geht nicht mehr: Manfred Fischedick, Geschäftsführer des Wuppertal Instituts, über die Ansätze der Transformativen Wissenschaft, Wandel zu bewirken mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftskarriere

GAIN21: Netzwerktreffen der deutschen Wissenschaft im Ausland

Das German Academic International Network (GAIN) lädt vom 25. bis 27. August Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus Deutschland sowie internationale Forschende zur 21. GAIN-Jahrestagung und „Talent Fair“ ein. mehr