Web-Umfrage

Tiere sezieren im Studium – ja oder nein?

Biologiestudenten der Uni Mainz müssen künftig keine Tiere mehr sezieren. Der Stifterverband fragt die [Onlinecommunity nach ihrer Meinung dazu](http://www.stifterverband.info/meinung_und_debatte/2012/umfrage_tiere_sezieren/).

06.01.2012 Pressemeldung Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Tierversuche in der Forschung werden von breiten Bevölkerungskreisen abgelehnt. Und auch die Tötung von Tieren für Ausbildungszwecke im Biologiestudium ist umstritten.

Die Universität Mainz hat jetzt reagiert: Deren Studenten müssen bald keine Mäuse mehr sezieren. Andererseits müssen sich angehende Biologen auch im Innenleben der Tiere auskennen. Der Stifterverband fragt aus aktuellem Anlass: Tiere sezieren im Studium – ja oder nein? Seit heute ist das Voting eröffnet.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden