Universität Stuttgart erhält Stiftungsprofessur für Wasserkraft

Die Universität Stuttgart erhält eine Stiftungsprofessur für Wasserkraft. Dies hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. Stifter sind die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und die Voith Siemens Hydro Power Generation GmbH & Co. KG (Voith Siemens Hydro), die über einen Zeitraum von zehn Jahren mit jeweils 2 Mio. Euro die Einrichtung einer Professorenstelle (Personal- und Sachmittel) finanzieren werden. Nach Ablauf der Förderphase wird die Professur von der Universität Stuttgart weitergeführt.

16.11.2007 Baden-Württemberg Pressemeldung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

"Angesichts des Klimawandels spielt die Nutzung erneuerbarer Energien eine immer wichtigere Rolle. Dabei kommt der Wasserkraft eine Schlüsselrolle zu, da sie entscheidend zur Integration anderer erneuerbaren Energien ins elektrische Netz beiträgt. Mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur wird die Forschung und Lehre auf diesem Gebiet entscheidend gestärkt", sagte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg.

Der neue Stiftungslehrstuhl ist in der Fakultät für Maschinenbau angesiedelt und wird mit anderen fachnahen Instituten, insbesondere in den Fakultäten "Bau- und Umweltingenieurwissenschaften" und "Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik" zusammenarbeiten. Bei der geplanten Einrichtung eines interdisziplinären Schwerpunkts Wasserkraft, dessen Ausbau zum Forschungs- und Transferzentrum vorgesehen ist, soll er eine tragende Rolle übernehmen.

Stiftungsprofessuren werden nicht vom Land, sondern von privaten Spendern finanziert. Der Spender bestimmt den Fachbereich und kommt in der Regel für die Forschungs- und Personalkosten der ersten fünf Jahre bis zehn Jahre auf. Momentan gibt es in Baden-Württemberg über 80 Stiftungsprofessuren.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden