Bildung für Nachhaltige Entwicklung

© https://pixabay.com/
BNE

"Technische Innovationen leisten einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit."

Im Rahmen des neuen UNESCO-Weltprogramms zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung "BNE 2030" gehen jetzt 14 Projekte an den Start, die sich mit aktuellen Zielkonflikten beschäftigen - etwa im Umweltschutz, bei der Nutzung von Erneuerbaren Energien oder in der Landwirtschaft.  mehr

© www.pixabay.de
BNE

Nachhaltige Entwicklung: Umwelt­ministerium fördert 25 Bildungszentren

Umweltministerin Heinen-Esser: „Ob in der unmittelbaren Natur oder in virtuellen Experimentier-Werkstätten – die BNE-Regionalzentren fördern mit ihren vielfältigen Angeboten ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln“ mehr

04.06.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© www.pixabay.com
Nachhaltigkeit

UNESCO-Konferenz gibt starken Impuls für Bildung für nachhaltige Entwicklung

Vom 17. bis 19. Mai waren mehr als 2.500 Teilnehmende aus über 130 Ländern bei der digitalen Weltkonferenz dabei. In einer „Berliner Erklärung“ verpflichteten sie sich zur Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung. mehr

© https://pixabay.com/
Erasmus+

Europäische Innovationspartnerschaften für digitale und grüne Kompetenzen

Unternehmen und Kammern können sich als relevante Berufs­bildungsakteure an der Aktion "Allianzen für Innovation" betei­ligen. Sie zielt darauf ab, Europas Innovations­fähigkeit zu stär­ken, indem Zusammenarbeit und Wissensfluss zwischen beruf­licher Aus- und Weiter- sowie Hochschul­bildung einschließlich der Forschung und des Unternehme­rgeistes gefördert werden. mehr

© www.pixabay.com
BNE 2030

UNESCO-Weltkonferenz zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Deutschland ist Gastgeber der UNESCO-Weltkonferenz zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Vom 17. bis 19. Mai sind mehr als 100 Länder bei der digitalen Weltkonferenz dabei. Offizieller Startschuss für neue Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen (BNE 2030)" mehr

© www.pixabay.com
Bericht

Bildung als Schlüssel für eine nachhaltige, krisenfeste Zukunft

Heute hat das Bundeskabinett den Siebten Bericht zur Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. mehr

© www.pixabay.com
Forderung

Bildung für nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung – ein Widerspruch?

Aktuelle bildungspolitische Diskussionen und Klimaziele machen deutlich, dass Digitalisierung und Nachhaltigkeit nicht voneinander zu trennen sind. Sie sollten in den gesamtgesellschaftlichen Fokus genommen werden. mehr

19.04.2021 Pressemeldung Bundeselternrat

© www.pixabay.com
Interview

Mit dem FREI DAY Zukunft lernen und gestalten

Margret Rasfeld, ehemalige Schulleiterin, Autorin, Mitbegründerin und derzeitige Geschäftsführerin des Netzwerks „Schule im Aufbruch“, fordert, dass Schulen an einem Tag in der Woche Kindern und Jugendlichen Freiräume geben, um Zukunft zu lernen und zu gestalten. mehr

04.03.2021 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© vzbv

Diese Schulen machen starke Verbraucher

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat 39 neue Verbraucherschulen ausgezeichnet. Sie bereiten junge Menschen aktiv auf ein selbstbestimmtes Leben vor. Eine Publikation stellt die Schulen und ihre Aktivitäten vor. Nachmachen erlaubt. mehr

© www.pixabay.com
Bewertungssystem

Nachhaltigkeitslabel für Hochschulen

Wie nachhaltig arbeitet eine Hochschule? Um das zu beurteilen, fehlt bislang ein einheitliches System. Die Technische Universität (TU) Dresden will das ändern - mit einem fünfstufigen Label, das die Nachhaltigkeit verschiedener hochschulrelevanter Handlungsfelder bewertet. mehr