Ahnen: Netz der Schwerpunktschulen wird immer enger geknüpft

Mit der Ernennung von acht Grundschulen und zehn weiterführenden Schulen zu neuen "Schwerpunktschulen" wird zum Schuljahr 2007/2008 das landesweite Netz von Schulen, die für Kinder und Jugendliche sonderpädagogische Förderung außerhalb von Förderschulen anbieten, erneut enger geknüpft. "Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen sollen so weit wie möglich gemeinsam mit nicht behinderten Schülerinnen und Schülern dieselben Schulen besuchen können. Das Konzept der Schwerpunktschulen hat für die Landesregierung eine hohe Bedeutung, weil damit über die in sehr vielen Schulen erfolgreichen Einzelintegrationsmaßnahmen hinaus dem Wunsch von Eltern nach schulischer Integration noch stärker entsprochen werden kann", unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen. Das Netz der Schwerpunktschulen umfasse zum kommenden Schuljahr nunmehr 130 Schulstandorte landesweit, davon 72 Grundschulen und 58 Schulen der Sekundarstufe I.

03.07.2007 Rheinland-Pfalz Pressemeldung Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz

Schon im Vorfeld des Ende 2002 in Kraft getretenen Landesgesetzes zur Herstellung gleichwertiger Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderungen seien seit dem Jahr 2001 Grundschulen und Schulen der Sekundarstufe I als Schwerpunktschulen eingerichtet worden, erinnerte die Bildungsministerin. Um den Schulen die Integration dieser Schülerinnen und Schüler sowie eine gezielte spezielle Förderung zu ermöglichen, erhielten sie zusätzliche Personalzuweisungen für Förderschullehrkräfte und pädagogische Fachkräfte. Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhielten in Schwerpunktschulen – ebenso wie in dem differenzierten Netz von Förderschulen – die erforderliche sonderpädagogische Unterstützung, könnten individuelle Lernziele in ihrem eigenen Lerntempo ansteuern und erlebten gleichzeitig den Schulalltag gemeinsam mit nichtbehinderten Schülerinnen und Schülern.

Folgende Schwerpunktschulen starten zum Schuljahr 2007/2008 neu:

I.Primarstufe:
Astrid-Lindgren-Schule Gebhardshain (Kreis Altenkirchen)
Grundschule Monzingen (Kreis Bad Kreuznach)
Grundschule Wittgert (Westerwaldkreis)
Grundschule Freiherr-vom Stein-Schule Nassau (Rhein-Lahn-Kreis)
Grundschule Röhmschule Kaiserslautern
Grundschule Alzey Albert-Schweitzer-Schule (Kreis Alzey-Worms)
Grundschule Nierstein (Kreis Mainz-Bingen)
Grund- und Regionale Schule Alsenz – Nordpfalzschule (Donnersbergkreis)

II.Sekundarstufe I:
Hauptschule Weißenthurm (Kreis Mayen-Koblenz)
Integrierte Gesamtschule Koblenz-Pollenfeld
Regionale Schule Puderbach (Kreis Neuwied)
Regionale Schule Hahnstätten (Rhein-Lahn-Kreis)
Hauptschule Waldfischbach-Burgalben (Kreis Südwestpfalz)
Regionale Schule Göllheim - Gutenbergschule (Donnersbergkreis)
Regionale Schule Weilerbach (Kreis Kaiserslautern)
Edith-Stein-Hauptschule Bitburg (Kreis Bitburg-Prüm)
Hauptschule Trier-Ehrang
Regionale Schule Kaisersesch (Kreis Cochem-Zell)


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden