Bayern

Ausschreibung für Schülercampus 2011 startet - Einblicke in Lehrerberuf als Motivation für Studienwahl

Jungen Menschen mit Migrationshintergrund an Bayerns Schulen bietet sich bereits zum zweiten Mal die Chance, Einblicke in den Lehrerberuf zu gewinnen. Vom 25. bis 28. Februar 2011 findet der Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" im Jugendgästehaus Burg Schwaneck in Pullach bei München statt. Interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler mit Migrationshintergrund, die an einer bayerischen Schule 2011 oder 2012 mit ihrem Abschluss die Berechtigung zum Studium eines Lehramts erwerben, können sich bis zum 13. Januar 2011 bewerben. Der Schülercampus ist eine Initiative der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Das Projekt wird vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München und dem Bayerischen Netzwerk für Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte LEMI unterstützt.

20.12.2010 Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Während des viertägigen Programms kommen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wissenschaftlern, Schulleiterinnen und Schulleitern, Lehrkräften und Studierenden zusammen. Bei Expertengesprächen, Diskussionsrunden und Schulbesuchen erfahren sie, was die Berufsperspektive Lehrer bedeuten kann. Sie erkunden die Studienvoraussetzungen und die berufliche Praxis und reflektieren ihre eigene Motivation.

Ziel des Schülercampus ist es, das Interesse von Schülerinnen und Schülern aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte für den Lehrerberuf und ein Lehramtsstudium zu wecken und so mittel- und langfristig die Zahl der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund an Bayerns Schulen zu erhöhen. "Diese Lehrerinnen und Lehrer sind positive Identifikationsfiguren und stehen mit ihrer ganzen Person für die Überzeugung ein, dass Bildung der entscheidende Schlüssel für Integration ist", hebt der Bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hervor. Hatice Tanirgan-Lutz, Sprecherin des Netzwerks LEMI, ergänzt: "Wir sehen uns als Brückenbauer und Vorbilder für unsere Schülerinnen und Schüler mit und ohne Migrationshintergrund und bringen uns gerne mit unseren Erfahrungen in den Schülercampus ein." Alle Informationen zur Ausschreibung und zum Programm des Schülercampus 2011 sind unter www.km.bayern.de/zum-schuelercampus sowie unter www.mehr-migranten-werden-lehrer.de zu finden.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden