Bayerisches Kultusministerium richtet Internationale Sommerakademie für hochbegabte Schüler aus fünf Staaten aus

Vom 4. bis 11. August richtet das Bayerische Kultusministerium eine Internationale Sommerakademie für besonders begabte Schülerinnen und Schüler aus den Regionen Oberösterreich, Québec, Shandong, Westkap und Bayern aus. Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider eröffnet die Sommerakademie im Rahmen einer Feierstunde am 6. August im Ehrensaal des Deutschen Museums, in deren Mittelpunkt die Astronomie und Astrophysik stehen.

31.07.2007 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Das sechstägige Kurs- und Rahmenprogramm wurde vom Verein "Jugend und Wissenschaft e.V." gemeinsam mit der Technischen Universität München und dem TUMLab im Deutschen Museum organisiert. Es ist in das Projekt "Global Hands-on Universe" (HOU) der Berkeley University in Kalifornien eingebettet. Das wissenschaftlich begleitete Kursprogramm findet im TUMLab des Deutschen Museums statt. Die Schülerinnen und Schüler der Partnerregionen werden auch Forschungseinrichtungen im Großraum München kennenlernen.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler müssen eine besondere Begabung in den Naturwissenschaften, großes Interesse an Astronomie und Astrophysik sowie allgemein an wissenschaftlichem Arbeit nachweisen und über gute Englischkenntnisse verfügen.

Aus Bayern nehmen die Schüler Sophie Sedlmaier und Michael Dönhöfer vom Max-Born-Gymnasium in Germering sowie als begleitende Lehrkraft Martin Hofreiter vom Gymnasium Berchtesgaden an der Sommerakademie teil. Eine engere Zusammenarbeit zur Förderung von hochbegabten Schülern hatten die Regierungschefs der Partnerregionen im Sommer 2006 vereinbart und zugleich Bayern gebeten, in diesem Jahr eine Internationale Sommerakademie auszurichten.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden