"Die Welt - zu Hause in Berlin!"

9. Fußball-Meisterschaft der SESB (Staatliche Europa-Schule Berlin) am Donnerstag, den 22. Juni 2006, 9.30 Uhr - 16.00 Uhr, Stadion Kühler Weg 12 (nahe Mommsenstadion), Charlottenburg/Wilmersdorf

21.06.2006 Berlin Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Wenn am morgigen Donnerstag, den 22.06.2006 in Hamburg und Nürnberg um 16.00 Uhr die Spiele angepfiffen werden, stehen in Berlin die diesjährigen "Mini-Weltmeister" bereits fest.

Hier kämpfen neben spanisch-, polnisch-, portugiesisch-, russisch-, griechisch-, und türkischsprachigen auch italienisch-, englisch-, französisch- und deutsch-sprachige Spieler um die begehrten Pokale.

Allerdings sind alle Spieler der 36 gemeldeten Mannschaften erst im Grundschulalter, aber vielleicht auf dem Weg ihren berühmten Vorbildern einmal zu entsprechen. In drei Alterskategorien wird jeweils 2 mal 7 Minuten dem runden Leder nachgejagt. Die Gruppenauslosungen haben folgendes Ergebnis:

Klassenstufe 1/2

Gruppe A - Gruppe B
Italienisch/dt. Finow-G - Englisch/dt. Charles-Dickens-G
Griechisch/dt. Athene-G - Griechisch/dt. Homer-G
Spanisch/dt. Hausburg-G - Englisch/dt. Quentin-Blake-G
Türkisch/dt Aziz-Nesin-G - Französisch/dt. Judith-Kerr-G
Französisch/dt. Märkische-G - Polnisch/dt. Goerdeler-G

Klassenstufe 3/4

Gruppe A - Gruppe B
Türkisch/dt. Aziz-Nesin-G - Englisch/dt. Charles-Dickens-G
Portugiesisch/dt. Neues-Tor-G - Griechisch/dt. Homer-G
Polnisch/dt. Goerdeler-G - Spanisch/dt. Hausburg-G
Russisch/dt. Lew-Tolstoi-G - Griechisch/dt. Athene-G
Französisch/dt. Judith-Kerr-G - Italienisch/dt. Finow-G
Spanisch/dt. Joan-Miró-G - Englisch/dt. Quentin-Blake-G
Französisch/dt. Märkische-G - Italienisch/dt. Herman-Nohl-G

Klassenstufe 5/6

Gruppe A - Gruppe B
Englisch/dt. Charles-Dickens-G - Italienisch/dt. Finow-G
Spanisch/dt. Hausburg-G - Französisch/dt. Judith-Kerr-G
Englisch/dt. Quentin-Blake-G - Polnisch/dt. Goerdeler-G
Türkisch/dt. Aziz-Nesin-G - Französisch/dt. Märkische-G
Griechisch/dt. Homer-G - Griechisch/dt. Athene-G
Portugiesisch/dt. G-Neues-Tor - Spanisch/dt. Joan-Miró-G

Die Mannschaften treten mit 7 plus einem Spieler an. Es werden insgesamt 296 Kicker (plus Ersatzspieler) die 6 Felder bespielen. Bei dieser Mini-Weltmeisterschaft gibt es neben Pokalen für die drei Erstplazierten jeweils einen Fairnesspokal (plus Trikot "Ich spiele fair!") zu gewinnen. Dieser wird nach Spieleinschätzung durch die (ehrenamtlichen) Schiedsrichter vergeben.

Veranstalter dieses Turniers ist der Multi-Kulti Work-Shop (Sport & Kultur) e.V., der auch in diesem Jahr mit mindestens 1500 Spielern und Fans rechnet, die an diesem Tag keine Eintrittskarten benötigen.

Die jungen Teilnehmer, oder deren Eltern haben ihre familiären Wurzeln in allen fünf Kontinenten. Daher hallen die Anfeuerungsrufe in mindestens zehn Sprachen durch das Stadion und sind ebenso enthusiastisch wie bei der richtigen WM.

Weitere Informationen unter:
,

Tel.: 4999 9693, 0176 6525 7090


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden