Bayern

Eltern geben keine Pillen gegen Schulstress

Zur Studie "Eltern - Lehrer - Schulerfolg", die das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit der Adenauerstiftung veröffentlicht hat, sagt Maria Lampl, Landesvorsitzende des Bayerischen Elternverbands:

26.02.2013 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

"Der Schulstress ist gerade in Bayern unerträglich. Das sagen uns Eltern immer wieder. Dass Eltern ihre Kinder gegen diesen Stress mit Pillen füttern, können wir nicht bestätigen. Das gibt weder die Studie her noch unsere Erfahrung mit Eltern. Diese gehen in der Regel sehr verantwortungsvoll mit der Gesundheit ihrer Kinder um."

Die Kernaussagen der Studie finden Sie hier: www.kas.de/upload/dokumente/2013/Eltern_Lehrer_Schulerfolg/Eltern-Lehrer-Schulerfolg_kernaussagen.pdf


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden