G9 im Schulversuch

Das Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium in Barmstedt bietet schon im kommenden Schuljahr einen neunjährigen gymnasialen Bildungsweg (G9) an. Schon vor der für das Schuljahr 2011/2012 geplanten Änderung des Schulgesetzes hat Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug jetzt den Modellversuch an dieser Schule parallel zum achtjährigen Bildungsangebot (G8) genehmigt.

05.02.2010 Pressemeldung Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Das Gymnasium hatte einen entsprechenden Antrag gestellt und war zuvor bereits G8-Modellschule. Der Minister betonte, G9-Versuchsschule zu werden stehe nur den Gymnasien offen, die sich bereits als Modellschulen für G8 engagiert und profiliert haben und einen Antrag stellen. Die geplante Änderung des Schulgesetzes sieht vor, dass die Schulen darüber entscheiden können, ob sie den acht- oder neunjährigen gymnasialen Weg anbieten oder sogar beide.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden