Kick Dich zur WM!

Am 9. Dezember 2005 steigt in den Innenräumen des Olympiastadions (Atrium) das weltgrößte Tischfußball-Turnier. Um den Weltrekord tatsächlich brechen zu können, müssen 2000 Teilnehmer an diesem Weltrekordversuch mitmachen.

29.11.2005 Berlin Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Deshalb ruft die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport alle Fußballbegeisterten auf: Macht mit, kommt am 9.12. ab 15 Uhr ins Olympiastadion (Eingang Südtor/ Coubertainplatz) und kickt Euch zur WM. Beginn der Wettkämpfe ist um 17 Uhr, Ende mit Siegerehrung gegen 22.30 Uhr.

Unter allen Teilnehmern werden von Spreeradio Freikarten zu WM-Spielen in Berlin verlost. Einige Tickets werden am Tag vor dem Weltrekord-Versuch mit Luftballons in den Himmel aufsteigen, weitere Eintrittskarten gibt es am Ende des Spieltags im Olympiastadion.

Den Siegern im Turnier winken Preise des WM-Sponsors Adidas und der WM-Stadt Berlin. Einige Prominente haben ihr Kommen zugesagt. Für alle Teilnehmer gibt es Softdrinks und einen kleinen Imbiss. Der Eintritt ist frei.

Was müsst Ihr tun, um am Kicker-Turnier teilnehmen zu können?

Einfach anmelden auf der Homepage der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport und die Bestätigungs-Email zum Turnier mitbringen. www.senbjs.berlin.de/kickdichzurwm
Natürlich könnt Ihr Euch auch gleich als Team mit den Namen beider Spieler anmelden.

Gegen wen Ihr am Spieltag in der ersten Runde antreten werdet, erfahrt Ihr am Veranstaltungstag.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die in Begleitung von Erwachsenen kommen, können auch am Turnier teilnehmen. Voraussetzung: Auch die Erwachsenen nehmen am Turnier teil (gemeinsame Anmeldung!).

Der Modus beim Turnier:

Es wird auf Zeit nach dem K.O.-System gespielt. Ein Spiel dauert zehn Minuten. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des Deutschen Tischfußball Bundes (DTFB) überwacht. Wer ausgeschieden ist, kann an freien Tischen - auch in kleinen Extra-Turnieren - weiterkicken oder an Führungen durch das Stadion teilnehmen.

Darüber hinaus kann natürlich zusammen mit anderen Fußball-Fans live die Übertragung der Endrundenauslosung aus Leipzig mitverfolgt werden. Auf die Teilnehmer warten weitere Überraschungen.

Dank an:

Diese größte Kicker-Aktion der Welt wird unterstützt vom Deutschen und vom Internationalen Tischfußballverband, der Bildzeitung, der Schulsportstiftung, Spreeradio, der Firma Bally Wulff und der AWI (Automatenwirtschaftsverbände-Info GmbH). Für das Werbeposter haben sich vier Hertha-Stars am Kicker-Tisch fotografieren lassen.

Die 100 Kicker-Tische werden anschließend Berliner Schulen zur Verfügung gestellt.

Kick´ Dich zur WM – in Berlin steigt das WM-Fieber.


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden