Kretschmann: Wir brauchen motivierte Lehrer/innen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich vor der GEW-Landesdelegiertenversammlung unter großem Beifall für die Erhöhung des Spitzensteuersatzes und mehr Investitionen für Bildung stark gemacht.

20.04.2012 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

Kretschmann, der auch Mitglied der Bildungsgewerkschaft ist, sprach sich für mehr Selbstständigkeit der Schulen und den Ausbau von Ganztagsschulen aus. "Unsere bildungspolitischen Ziele können wir nur mit einer motivierten Lehrerschaft erreichen", sagte Kretschmann am Freitag (20.04.) vor den 350 Delegierten und Gästen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Sindelfingen.

Die GEW-Landesvorsitzende Doro Moritz setzte sich bei Kretschmann für eine bessere Ausstattung der laufenden und noch anstehenden Reformprojekte ein. "Die guten bildungspolitischen Ziele der grün-roten Landesregierung dürfen nicht durch handwerkliche Fehler und unzureichende Finanzierung gefährdet werden. Die Motivation der Beschäftigten hängt maßgeblich von guten Rahmenbedingungen ab. Die Umsetzung der Reformen darf nicht bei der Verabschiedung der Gesetze stehen bleiben", sagte Moritz.

Kretschmann kündigte die schrittweise Umsetzung des Orientierungsplans und langfristig die Umwandlung aller Schulen zu Ganztagsschulen an. "Dies ist eine Voraussetzung, um die Abhängigkeit des Bildungserfolgs von der Herkunft zu entkoppeln. Aber um das zügig zu machen, fehlen mir die Mittel", sagte Kretschmann.

In der Stadthalle Sindelfingen tagt seit Mittwoch (18.04.) die Landesdelegiertenversammlung der GEW, auf der 326 Delegierte aus ganz Baden-Württemberg und allen Bildungseinrichtungen die GEW-Spitze für vier Jahre neu wählen und über 90 Anträge beraten. Die LDV endet heute (20.04.) um 17 Uhr.

Ansprechpartner

GEW Baden-Württemberg

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden