"Lehrerpersönlichkeit" ist lernbar: neuer Ratgeber von Michael Felten

"Nur Lernbegleiter? Unsinn, Lehrer!": In seinem neuen Buch wendet sich Michael Felten gegen die schleichende Aufweichung der Lehrerrolle und entwirft ein zeitgemäßes Gegen- beziehungsweise Leitbild: Die Lehrkraft wird demnach als aktiver Erklärer, souveräne Führungsperson und feinfühliger Berater gebraucht. Der Autor berücksichtigt die aktuelle Lern- und Unterrichtsforschung und greift auf psychologische Erkenntnisse sowie seinen eigenen Erfahrungsschatz zurück. Eine erfrischende Mischung aus Essay und Ratgeber, voller Denkanstöße und Praxistipps, die Anfänger und erfahrene Lehrkräfte gleichermaßen unterstützen, im Schulalltag den professionellen Überblick zu bewahren und gut zu unterrichten.

02.03.2016 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Bei seiner Schärfung der Lehrerrolle setzt Michael Felten vier Schwerpunkte. Erstens ist die Lehrkraft "Bastler": Sie plant und lenkt Lernprozesse, wobei verschiedene Methoden zum Einsatz kommen. Von zentraler Bedeutung ist jedoch die "direkte Instruktion", die Zusammenhänge gemeinsam erarbeitet. Felten unterstreicht, dass Eigenverantwortlichkeit wichtig ist, aber nur ein nach und nach anzusteuerndes Ziel sein kann – insbesondere, wenn wir an die Arbeit mit schwächeren Schülern oder Pubertierenden denken. Zweitens ist die Lehrkraft "Bezugsperson": Die persönliche Beziehung stützt und fördert die Schüler/innen. Die nötigen personalen Kompetenzen fallen nach Felten niemandem einfach in den Schoß – jede Lehrkraft kann sie sich erarbeiten. Drittens ist die Lehrkraft "Brückenbauer": Bei Lernproblemen ermutigt sie die Schüler. Fördermaßnahmen können sinnvoll sein, müssen aber gezielt eingesetzt und genau überprüft werden. Und viertens ist die Lehrkraft "Bändiger": Sie entschärft Unterrichtsstörungen, wobei die im Buch präsentierten Ansätze der Individualpsychologie helfen, Verhaltensmuster der Schüler zu verstehen. Felten ermuntert außerdem, die eigene Haltung zu reflektieren und Konflikte auch als Entwicklungschance zu sehen.

Zum Autor: Michael Felten arbeitet seit über 30 Jahren als Gymnasiallehrer für Mathematik und Kunst. Er lehrt an Pädagogischen Hochschulen, berät in Schulentwicklungsfragen und ist Autor pädagogischer Fachbücher.

Nur Lernbegleiter? Unsinn, Lehrer! Lob der Unterrichtslenkung Michael Felten, Cornelsen 2016, 120 S., 12,50 Euro , ISBN 978-3-589-15847-8 7 / Weitere Informationen

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden