Niedersachsen

Lehrerqualifizierung gibt es nicht umsonst

Zu der heute (Montag) von Kultusminister Althusmann angekündigten neuen Struktur für die Lehrerfortbildung erklärt die schulpolitische Sprecherin der Landtagsgrünen Ina Korter:

12.12.2011 Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

"Eine neue Struktur für die Lehrerfortbildung nützt wenig, wenn gleichzeitig die finanziellen Mittel für die regionale Fortbildung im kommenden Jahr um 10 Prozent gekürzt werden. Eine stärkere Einbindung der Universitäten in die Lehrerfortbildung ist durchaus sinnvoll. Notwendig ist jedoch, in erheblichem Umfang zusätzliches Geld für eine Qualifizierungsoffensive in die Hand zu nehmen, um die Lehrkräfte wirklich auf neue Herausforderungen, insbesondere auf die Inklusion behinderter Kinder, vorbereiten zu können. Es ist bedauerlich, dass die Regierungsfraktionen den Antrag der Grünen, hierfür 7 Millionen € in den Landeshaushalt einzustellen, in der vergangenen Woche im Landtag abgelehnt haben."


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden