Lob für die Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler im Saarland

In der aktuellen Ausgabe von FOCUS-SCHULE wird das saarländische Engagement bezüglich der Förderung begabter und hochbegabter Schülerinnen und Schüler im Saarland sehr positiv bewertet. Besonders die Einrichtung einer zentralen Beratungsstelle, der besonders frühe Beginn der Förderung schon in Kindertagesstätten sowie die gute Vernetzung der Grundschulen und die hohe Anzahl der Gymnasien mit integrierter Förderung werden als vorbildlich bezeichnet.

20.11.2008 Saarland Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

Seit dem Jahr 2000 hat das Saarland eine eigene Beratungsstelle für Hochbegabung. Hier werden hoch begabte Kinder und Jugendliche ihren individuellen Anlagen und Neigungen entsprechend gefördert. Eltern und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher finden hier Rat und Hilfe, werden für das Thema Hochbegabung sensibilisiert und durch Qualifizierungsmaßnahmen fortgebildet.

Die Zahl der betreuten und geförderten hoch begabten Kinder und Jugendlichen ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen; immer mehr Pädagogen wurden geschult. Dies spricht für die ausgezeichnete Qualität des Konzepts und seiner Umsetzung. Gleichzeitig beweist es die steigende Akzeptanz des Themas Hochbegabung in der Gesellschaft. Zurzeit werden etwa 600 Kinder und Jugendliche über verschiedene Fördermaßnahmen betreut.

Aufgaben der Beratungsstelle sind unter anderem:

  • die Beratung von Eltern und Pädagogen aller Schulformen
  • die Vorbereitung und Organisation der FerienAkademien
  • die Konzeption und Organisation der Fördergruppen
  • die Konzeption und Organisation der Modellprojekte zur Hochbegabtenförderung an saarländischen Schulen und im Vorschulbereich
  • die Organisation und Durchführung von Studientagen
  • die Fortbildung von Pädagogen

Erste allgemeine Informationen finden Sie auch in der Broschüre Potenziale erkennen - Begabungen fördern des Ministeriums für Bildung, Familie, Frauen und Kultur oder direkt im Internet unter www.iq-xxl.de.

Kontakt
Beratungsstelle Hochbegabung
Herbert Jacob, Sandra Behrend
Wallerfanger Straße 25
66763 Dillingen
Telefon 0 68 31 / 7 69 83 0
Telefax 0 68 31 / 7 69 83 22
E-Mail:


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden