Mal DSCHUNGEL - mal KUNST = DSCHUNGELKUNST

Bereits zum zweiten mal zeigen Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule Dabendorf ihre Projekte aus dem Kunstunterricht in einer Ausstellung im Bildungsministerium. Nach dem 2003 entstandenen Aktionskunstprojekt "Bildungsgeschenk" präsentiert die neue Schau unter dem Motto DSCHUNGEL-KUNST - KUNSTDSCHUNGEL in der Mehrheit Projektarbeiten aus dem Kunstunterricht in der Jahrgangsstufe 13. Gemeinsam mit der Kunstlehrerin Kerstin Wüstenhöfer-Loges realisierten die Jugendlichen ihre originellen Bildideen.

23.06.2004 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Im Kunstunterricht wurde zum Themenbereich Plastik ein kunsthistorischer Überblick gegeben und plastisch mit Ton zum Thema "Lebewesen" gearbeitet. Inspiriert durch zeitgenössische Plastiken, gestalteten die Schülerinnen und Schüler eigene farbige Plastiken und Objekte. Freie Assoziationen zum Thema "Dschungel" wurden realisiert, wobei dem Thema "Großstadtdschungel" nur wenig Interesse gewidmet wurde. Hingegen dominieren Tiere, Phantasietiere und Pflanzen bis hin zu Enviroments des Dschungels. Malereien - teilweise mit Arcylfarbe auf Leinwand hergestellt - sowie Graphiken ergänzen die Ausstellung. Fotografien erweitern zusätzlich die Exposition. Hier wurden Vorgänge in der Natur ausdauernd beobachtet und fotografisch festgehalten. Themen und Techniken wurden keine Grenzen gesetzt, so dass auch eine "Dschungelmusik" zu den bildnerischen Arbeiten entstand.

Die Schirmherrschaft über die Ausstellung, die bereits in der Galerie in Zossen zu sehen war, hat Bildungsstaatsekretär Martin Gorholt.

Die Ausstellung ist montags bis freitags in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr zu besichtigen (Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Haus 9a, Steinstra-ße 104-106, 14480 Potsdam)


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden