Masterplan Grundschule

27,5 Millionen Euro für die Stärkung der Fachlichkeit in der Grundschule

NRW: Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat die neuen Fachoffensiven Deutsch und Mathematik für die Grundschule vorgestellt: "Mit den Fachoffensiven Deutsch und Mathematik stärken wir das fachliche Lernen in der Grundschule."

27.08.2021 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • © MSB/ Susanne Klömpges

„Die Landesregierung hat mit dem Masterplan Grundschule bereits im vergangenen Jahr ein umfassendes Programm zur Stärkung der Grundschule gestartet. Die Fachoffensiven für Deutsch und Mathematik sind ein zentraler Baustein davon. Wir richten damit die Aufmerksamkeit auf die Stärkung der Fachlichkeit. Gezielt werden wir die Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen stärken, damit unsere Kinder die besten Bildungschancen erhalten.“ 
 
Die Fachoffensive Deutsch wird in Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr. Ulrike Lüdtke, und der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Michael Krelle, umgesetzt. Sie umfasst folgende Themenbereiche:
 
1.    Lesen
2.    Orthographie
3.    Schriftlicher Sprachgebrauch
4.    Lernstands- und Lernprozessdiagnostik 
5.    Digitale Medien im Deutschunterricht
 
Die Fachoffensive Mathematik wird gemeinsam mit der TU Dortmund, Prof. Dr. Christoph Selter, umgesetzt. Sie konzentriert sich aufbauend auf den zahlreichen, bereits im Projekt PIKAS erarbeiten Materialien für den Mathematikunterrichts in der Primarstufe (https://pikas.dzlm.de) auf die folgenden Themenbereiche:

1.    Mathematik gemeinsam lernen
2.    Prozessbezogene Kompetenzen fördern
3.    Digitale Medien im Mathematik 
4.    Lernstands- und Lernprozess 
5.    Rechenschwierigkeiten vermeiden
6.    Mathematik sprachbildend unterrichten 
7.    Mathematikstärken ausbauen
 
Das Ministerium für Schule und Bildung richtet 106 neue Stellen für Fachberatungen ein, die die Schulen bei der Umsetzung der Fachoffensiven gemeinsam mit der Schulaufsicht und den Universitäten begleiten und unterstützen werden. Die ersten 53 Stellen werden noch in diesem Schuljahr umgesetzt. Insgesamt stellt das Land für die Stärkung der Fachlichkeit in der Grundschule in den Fächern Deutsch und Mathematik 27,5 Millionen Euro bis 2025 zur Verfügung.
 
Im Rahmen der Fachoffensiven werden die Schulen mit umfangreichen Materialien für den Unterricht, anschaulichen Videosequenzen und wissenschaftlich abgesicherten Handreichungen unterstützt. Gleichzeitig werden neue regionale Netzwerke für Fachkonferenzen und eine systematische Begleitung der Schulen geschaffen, um im gemeinsamen Austausch die notwendigen Veränderungsprozesse umzusetzen.
 
Abschließend erklärte Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer: „Die Vergleichsstudien der vergangenen Jahre haben den Finger in die Wunde gelegt und gezeigt, dass wir unsere Kinder beim Lernen von Lesen, Schreiben und Rechen besser unterstützen müssen. Die Fachoffensiven setzen ganz gezielt an diesem Punkt an. Sie bieten unseren Grundschulen ein breites Unterstützungsangebot, damit unsere Kinder die besten Startbedingungen erhalten, die sie haben können.“ 
 
Weitere Informationen zum Masterplan Grundschule Sie im Bildungsportal. Informationen zur Fachoffensive Deutsch finden Sie hier. Informationen zur Fachoffensive Mathematik finden Sie hier. Auf diesen Seiten finden Sie auch ein Faktenblatt zum Thema.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden