Neues Förderangebot fördern@cornelsen:

top Testen, diagnostizieren, fördern – alles aus einer Hand. Der Cornelsen Verlag bietet Lehrkräften unter [www.foerdern.cornelsen.de](http://www.foerdern.cornelsen.de) einen Rechtschreibtest zur Leistungsermittlung für die 5./6. Klassen: Pädagogen können auf der neuen Plattform Tests anlegen, Auswertungen abrufen, individuelle Förderpläne erstellen lassen und Arbeitsmaterialien herunterladen. Der Rechtschreibtest mit Diagnose-Tool und Fördermaterialien steht bis zum 30.04.2006 kostenfrei zum Testen zur Verfügung.

27.02.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Lehrerinnen und Lehrer können mit dem Rechtschreibtest den Leistungsstand ihrer Schüler erfassen, detailliert auswerten und gezielte Fördermaßnahmen einleiten. "In allen Bundesländern hat das Fördern gerade auch von lernschwachen Schülern an Bedeutung gewonnen. Lehrkräfte sind aufgefordert den Lernstand ihrer Schüler festzustellen und eine individuelle Förderung vorzunehmen. – Wir wollen Pädagogen entlasten und ihnen ein geeignetes Analyseinstrument an die Hand geben", erklärt Dr. Eleonore Kunz vom Cornelsen Verlag.

Der Online-Test funktioniert denkbar einfach: Schülerinnen und Schüler bearbeiten die Aufgaben, die Tests werden automatisch ausgewertet und ein individueller Förderplan für Schüler oder Lerngruppen wird berechnet. Der Förderplan ist auf die spezifischen Testergebnisse zugeschnitten. Er enthält Übungsempfehlungen und aufeinander aufbauende Arbeitsblätter, die genau auf die individuellen Fehlerschwerpunkte zugeschnitten sind, eigene Lernstrategien trainieren und den Grundstein für eine gezielte und nachhaltige Förderung legen.

www.foerdern.cornelsen.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden