Individuelle Förderung

© Deutscher Lehrerverband
didacta-Themendienst

„Wir müssen die Kinder erreichen, die wir im Distanzlernen zu verlieren drohen“

Um langfristige Folgen des Distanzlernens abzuschwächen, hat der Deutsche Lehrerverband ein Förderkonzept vorgelegt. Präsident Heinz-Peter Meidinger berichtet im Interview, wie das Programm aufgebaut ist und an welche Schülerinnen und Schüler sich die Angebote richten. mehr

20.04.2021 Artikel Sahra Amini

© Studienkreis

Kein Kind zurücklassen: Studienkreis verlängert sein Solidaritätspaket

Das Nachhilfe-Institut bietet weiterhin 5.000 Stipendien für Schülerinnen und Schüler an. mehr

14.04.2021 Pressemeldung Studienkreis

© www.pixabay.de
Forderung

Lehrerverband fordert 2 Mrd. Euro für umfassendes Bildungsförderprogramm

Ein umfassendes Konzept eines Lernförder- und Bildungsaktivierungsprogramms hat das Präsidium des Deutschen Lehrerverbands in Berlin vorgestellt, um die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Schülerinnen und Schüler in den nächsten beiden Schuljahren auffangen zu können. mehr

12.04.2021 Pressemeldung Deutscher Lehrerverband (DL)

© www.pixabay.de
Überarbeitung

Empfehlung zum sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung

Die Kultusministerkonferenz hat die überarbeiteten Empfehlungen zur schulischen Bildung, Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im sonderpädagogischen Schwerpunkt Geistige Entwicklung verabschiedet. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Studierende

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse dazu vor, wie viele Studierende seit Beginn der Pandemie einen zuvor bestehenden Anspruch auf Förderung durch BAföG verloren haben und auf welche Gründe ein etwaiger Verlust der Förderungsberechtigung jeweils zurückzuführen ist. mehr

16.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Förderung

Außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebote

Das Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Das Schulministerium hat die Förder­richtlinien für die „Extra-Zeit zum Lernen in NRW“ veröffentlicht. Durch diese außer­schulischen Bildungs- und Betreuungsangebote sollen die individuellen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Schülerinnen und Schüler gezielt ausgeglichen werden. mehr

© Susanna Kock
Förderung

Wie Kinder in Kita und Grundschule nebenbei Deutsch lernen

Das Modellprojekt „Sprachentdecker“ unter wissenschaftlicher Federführung der Goethe-Universität zeigt, wie Deutschförderung im Alltag gelingen kann. Die Evaluierung des Projekts bestätigt: Die Methode wirkt nachhaltig. In Pandemiezeiten sind die Fördertechniken auch digital vermittelbar. mehr

© Karg-Stiftung

Hessen startet landesweites Projekt zur Förderung Hochbegabter

Am 25. Februar haben Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand Zweckerfüllung der Karg-Stiftung, den offiziellen Startschuss für das bislang größte hessische Projekt zur Hochbegabtenförderung gegeben. mehr

25.02.2021 Pressemeldung Karg-Stiftung

© www.pixabay.de
Projektarbeit

Eine Million Euro für die besten Jugendideen Deutschlands

„Jugend-Budgets“ fördert die besten Modell­pro­jekte von und für Jugendliche mit jeweils bis zu 100.000€: Die Herausfor­derungen der Pandemie sind für junge Menschen enorm. Welche Maßnahmen ihnen in diesen schwierigen Zeiten den Alltag erleichtern würden und wo konkret Handlungs­bedarf besteht, wissen Jugendliche meist selbst am besten. mehr

© www.pixabay.de
Landesprogramm

Neues Landesprogramm stärkt Kulturelle Bildung im Unterricht

Zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung und der Stiftung Mercator startet das Kultusministerium das neue Landes­programm „Kulturschule Baden-Württemberg“. Es soll Schulen sowohl bei der Entwicklung fester Kooperationen mit Kultur­partnern außerhalb der Schule als auch bei der Stärkung der kulturellen Bildung im regulären Unterricht unterstützen. mehr