NRW: 1,2 Millionen Schüler in der Sekundarstufe I an allgemeinbildenden Schulen

1 203 503 Schülerinnen und Schüler besuchen im zurzeit laufenden Schuljahr die Sekundarstufe I (Klassen 5 bis 10) einer allgemeinbildenden Schule in Nordrhein-Westfalen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, sind das 24 048 (-2,0 Prozent) weniger als im Schuljahr 2007/08.

30.01.2009 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Information und Technik Nordrhein-Westfalen

Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen
in Nordrhein-Westfalen in der Sekundarstufe I
Schulform Schuljahr 2007/08 Schuljahr 2008/09
Schüler(innen) Anteil Schüler(innen) Anteil
  Hauptschule 233 271 19,0% 216 643 18,0%
  Realschule 326 413 26,6% 320 895 26,7%
  Gesamtschule 192 348 15,7% 192 562 16,0%
  Gymnasium 401 801 32,7% 401 086 33,3%
  sonst. Schulen im Bereich der Sek. I 73 718 6,0% 72 317 6,0%
Zusammen 1 227 551 100 % 1 203 503 100 %

18,0 Prozent (Vorjahr: 19,0 Prozent) der Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I besuchen im Schuljahr 2008/09 eine Hauptschule, 26,7 Prozent (26,6 Prozent) eine Realschule, 16,0 Prozent (15,7 Prozent) eine Gesamtschule und 33,3 Prozent (32,7 Prozent) ein Gymnasium.

Während die Klassen 5 bis 10 an den Haupt- (-7,1 Prozent) und Realschulen (-1,7 Prozent) im laufenden Schuljahr von weniger Schülerinnen und Schülern als im Schuljahr 2007/08 besucht werden, liegen die Schülerzahlen an Gymnasien (-0,2 Prozent) und Gesamtschulen (+0,1 Prozent) in etwa auf Vorjahresniveau.
(IT.NRW)

Ergebnisse für Gemeinden, Städte und Kreise finden Sie im Internet unter: www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2009/pdf/14_09.pdf (PDF)


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden