"Schule wagt Veränderung"

Die 9. Schultage Berlin-Brandenburg, die größte regionale Bildungsmesse, findet vom 27. bis 29. März 2006 im Berliner Ullsteinhaus statt. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sowie das Landesinstitut für Schule und Medien präsentieren sich wieder mit einem gemeinsamen Stand. Auf über 5000 Quadratmetern sind mehr als 120 Aussteller vertreten, um über Entwicklungen und Innovationen im Bildungsbereich zu informieren. Schwerpunkte der diesjährigen Bildungsmesse sind die Verbesserung der Qualität der Bildung und die Lernregion Berlin-Brandenburg. "Die Schultage sind seit Jahren ein fester Ort des Austauschs über die Entwicklungen in der Bildung, sie sind ein guter und geschätzter Ort, um ins Gespräch zu kommen.", so Bildungsminister Rupprecht.

25.03.2006 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

In einer Podiumsdiskussion werden am Montag (27.3.2006, 11.00 Uhr, Raum A) Neuerungen in der pädagogischen Konzeption der Grundschule diskutiert, zum Beispiel das jahrgangsübergreifende Lernen und die Ganztagsbetreuung. Erfah-rungen und Anregungen aus der Praxis werden dazu von Inge Hirschmann, Vor-stand der Landesgruppe Berlin im Grundschulverband und Schulleiterin der Hein-rich-Zille-Grundschule Berlin, sowie Ulrich Bosse, Primarstufenleiter der Labor-schule an der Universität Bielefeld, eingebracht Am Stand 114 beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des brandenburgischen Bildungsministeriums und des Landesinstituts für Schule und Medien Bran-denburg (LISUM Bbg) Fragen der Messebesucher und informieren über aktuelle Entwicklungen in der Bildungspolitik des Landes.

In vom LISUM Bbg veranstalteten praxisorientierten Veranstaltungen im Rahmenprogramm der Schultage werden Themen aufgegriffen, die für die gesamte Bildungsregion Berlin-Brandenburg wesentlich sind. So geht es in den Vorträgen um KMK-Bildungsstandards und Veränderungen im Unterricht, um individuelle Lernstandsanalysen und Fördermöglichkeiten im Anfangsunterricht sowie um methodische Arbeit mit Spielfilmen in der Grundschule.

Das Rahmenprogramm der Schultage Berlin-Brandenburg ist vom Bildungsministerium als Fortbildungsmaßnahme anerkannt.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden