Schulen gedenken in einer Schweigeminute der Opfer von Beslan

Zum Gedenken an die Opfer der Geiselnahme in Beslan wird morgen, am 14. September 2004, um 12:00 Uhr auch an deutschen Schulen eine Schweigeminute gehalten.

13.09.2004 Pressemeldung Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder

Zu der Gedenkminute in den Schulen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union hatte der Präsident des Europäischen Parlaments, Josep Borrell Fontelles, aufgerufen. Die Kultusministerkonferenz hatte die Schulministerien der Länder darüber unterrichtet.

Die Initiative wird von der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Staatsministerin Doris Ahnen, nachdrücklich unterstützt. "Ich rufe alle Schulen auf, sich der Gedenkminute anzuschließen. Den Opfern und ihren Angehörigen gilt unsere Anteilnahme."


Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden