Sportminister Reiche begrüßt Teilnehmer des Internationalen Workshops "Zukunftswerkstatt Schulsport" in Cottbus

Ein Höhepunkt im Rahmen des "Jahr des Schulsports 2004/2005 im Land Brandenburg" ist der derzeit laufende Internationale Workshop "Zukunftswerkstatt Schulsport" in Cottbus. Sportminister Reiche begrüßt heute Abend die 45 Workshop-Teilnehmer in der Lausitzer Sportschule in Cottbus. Zu den Teilnehmern gehören Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Fachberater und Vertreter der Schulaufsicht aus den Ländern Brandenburg, Bremen, Sachsen, Polen, Slowenien, Lettland, Griechenland und Tschechien.

01.09.2004 Brandenburg Pressemeldung Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

"Der Schulsport ist die Basis für erlebenslange Freude an Bewegung und auch für Freude an Leistungssport", sagt Bildungsminister Reiche. "Deshalb müssen wir den Schulsport stärken und weiterentwickeln. Die Zukunftswerkstatt beschäftigt sich mit den wichtigen Fragen, wie der Schulsport Schülerinnen und Schüler zum lebenslangen Sport treiben anregen kann, welche schulsportlichen Themen/Sportarten sich Schülerinnen und Schüler wünschen, ob ,Bildungsstandards' für den Schulsport definiert werden können, welche Infrastruktur für den Schulsport notwendig ist und welche sportlichen Trends den Schulsport zukünftig bestimmen."

Der Internationale Workshop ist neben dem Fachkongress "Begabungsförderung im Sport im Land Brandenburg" und dem "Europäischen Fest der Begegnung und des Sports", ein Beitrag des Landes Brandenburg im Europäischen Jahr der Erziehung durch Sport 2004. Auf dem Workshop hielten neben anderen Frau Prof. Dr. Christa Helmke, Vorsitzende des Aktionsbündnis für Schulsport im Land Brandenburg und Frau Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, Präsidentin des Weltrates für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung (ICSSPE) Fachvorträge.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden