Tod und Trauer, Liebe und Sexualität: ethische Grundfragen im Unterricht

Der Ethik- und der Religionsunterricht bieten Raum für grundlegende Fragen der menschlichen Existenz und der Wertevermittlung. Doch obwohl Themen wie Liebe und Sexualität oder Tod und Trauer aufs Engste mit unserem täglichen Leben verknüpft sind, ist das Gespräch darüber nicht immer leicht, zumal in der Gruppe. Im Cornelsen Verlag und im Verlag an der Ruhr liegen nun Materialbände vor, die Lehrkräften durch Texte, Lieder, Spiel- und Projektideen dabei helfen, sich mit ihrer Klasse auch sensiblen Problemstellungen zu nähern.

17.06.2015 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Grundfragen des Lebens faszinieren Jugendliche, sie rufen jedoch auch Ängste hervor und verstören. So macht es beispielsweise einen großen Unterschied, ob der Tod nur über die Nach-richten in das Leben der Schüler/innen tritt oder sie tatsächlich in ihrem Umfeld damit konfrontiert werden. Ähnliches gilt etwa für das Thema Sexualität, das in unserer Gesellschaft allgegenwärtig scheint, in der Klasse aber peinliches Schweigen hervorrufen kann. Die Themenhefte Religion (Cornelsen) für die Sekundarstufe I versammeln abwechslungsreich gestaltete Materialien, die Einstiege sowie verschiedene Möglichkeiten einer vertieften und auch kontroversen Auseinandersetzung bieten. Die Vorschläge eignen sich für Einzelarbeit, Kleingruppen und für die Arbeit mit der gesamten Klasse. Alle Hefte greifen schülergerechte Methoden des Philosophierens auf.

Selbstverständlich sollten Lehrkräfte bei der Auswahl die Situation und den Entwicklungsstand der Schüler/innen berücksichtigen.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden