Umfangreiches Latein-Lernhilfenprogramm von Cornelsen

Etwa 770.000 Schülerinnen und Schüler haben bundesweit Latein als Fremdsprache gewählt – Tendenz steigend! Damit dem großen Latinum nichts mehr im Wege steht, hält der Cornelsen Verlag das zurzeit das stärkste Latein-Lernhilfenprogramm für das Üben am Nachmittag am Markt bereit.

06.08.2007 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Alle wichtigen Grammatikthemen werden übersichtlich in der Besser-in-Latein-Grammatik (Cornelsen Scriptor, je 11,95 Euro) für jeweils zwei Lernjahre präsentiert und mit vielen Beispielen und Übungen schrittweise erklärt. Ein beiliegendes Lösungsheft ermöglicht die effektive Lernkontrolle. Die Besser-in-Latein-Lernkartei (Cornelsen Scriptor, 9,95 Euro) enthält über 1.000 Vokabeln. Beispielsätze und Wortfelder helfen beim Einprägen. Lustige Illustrationen sowie bekannte Zitate bereichern das Vokabeltraining. Zudem sind 50 Karten zum Selbstausfüllen beigelegt. Das Besser-in-Latein-Lernwörterbuch (Cornelsen Scriptor, 12,95 Euro) enthält über 1.000 Vokabeln, die nach zwölf großen Sachgebieten geordnet sind. Pro Seite wird ein Thema behandelt. Zu jedem Sachgebiet gibt es Tests mit Lösungen.

Wer knappes Basiswissen mit vielen Beispielen zur Latein-Grammatik sucht, für den empfiehlt sich der Pocket Teacher Latein: Grammatik (Cornelsen Scriptor, 6,95 Euro). Im Band 199 Tests Latein 1.-4. Lernjahr (Cornelsen Scriptor, 9,95 Euro) sind eine Menge abwechslungsreicher und bewährter Grammatik- sowie Übersetzungsaufgaben zusammengestellt. Sie wurden von erfahrenen Lehrern erarbeitet und erprobt. Wer sich der lateinischen Sprache lieber multimedial nähern will, wird ebenfalls bei Cornelsen fündig: Mit dem Lernvitamin Latein 1. Lernjahr (Cornelsen Verlag, 9,99 Euro) wird die Sprache am heimischen PC zum Leben erweckt. Ein Multimedia-Ausflug in die Vergangenheit versprechen die CD-ROMs der Reihe disco (Cornelsen Verlag, je 74,95 Euro). Abgestimmt auf die Salvete-Schulbücher geht es in eine antike Landschaft mit verschiedenen Lernorten. Schritt für Schritt "erfahren" die Schüler lateinische Formen, Wortschatz und Grammatik und begegnen nebenbei auch der antiken Kulturgeschichte.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden