Volker Ulm von der Universität Augsburg plädiert im Interview mit Schulen ans Netz für einen Mathematikunterricht, der das selbstständige und kooperative Lernen fördert.

In der aktuellen Ausgabe des THEMENDIENSTES "Mathematik/Naturwissenschaften" fordert Prof. Dr. Volker Ulm einen Mathematikunterricht, der "den menschlichen Grundbedürfnissen nach Selbstbestimmung und Eigentätigkeit entgegenkommt"; Schüler seien durchaus für das Fach Mathematik zu begeistern, wenn sie den Unterricht nicht nur als "sinnloses Pauken unverstandener Formeln" empfänden. Große Potenziale sieht Ulm im Einsatz des Computers, beispielsweise beim selbstständigen Forschen oder beim kooperativen Präsentieren von erarbeiteten Resultaten: "Neue Medien können damit einen fachlichen und methodischen Innovationskeim für eine produktive Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens im Fach Mathematik darstellen."

09.05.2008 Pressemeldung Schulen ans Netz e. V.

In der PISA 2006-Studie gab es aus deutscher Sicht für den Kompetenzbereich Mathematik keine Verbesserung zu verzeichnen. Vorgestellt werden im THEMENDIENST daher Ideen und Materialien für einen modernen Mathematikunterricht, der gleichermaßen Interesse weckt und auch hochkompetente Schüler fördert. Richard Heinen von "Naturwissenschaften entdecken!" stellt vor, wie im Rahmen des Projektes Fachwissenschaftler, Didaktiker und Lehrkräfte in virtuellen Communities gemeinsam innovative Unterrichtsmaterialien entwickeln, die auch den Aspekt der "Begabtenförderung" berücksichtigen.

Die weiteren Themen: das "Jahr der Mathematik", das mit vielen Aktionen wie dem "Mathekoffer" oder dem "Matheschiff" das Fach sinnlich erlebbar macht; "Mathematics in our life": die Welt der Zahlen und Formeln kann mit Gewinn auch im Fokus einer europäischen eTwinning-Schulpartnerschaft stehen; Computernutzung unbefriedigend? Fragen an Martin Senkbeil, der bei PISA 2006 die schulische Nutzung der digitalen Medien untersucht hat; der Film "Wissen der Zukunft" ermöglicht den Blick in die Klassenzimmer anderer OECD-Länder und zeigt, wie dort die naturwissenschaftlichen Fächer vermittelt werden.

Der THEMENDIENST "Mathematik/Naturwissenschaften" kann kostenfrei bestellt werden unter .

Ansprechpartner

Schulen ans Netz e. V.

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden