Was sagen Schüler zu Schule und Unterricht? Neuerscheinung stellt Ergebnisse aus Interviews vor

Schüler stehen im Mittelpunkt aller Neuerungen des Schulsystems. Doch was halten sie selbst eigentlich von Inklusion, von Binnendifferenzierung oder vom Umgang ihrer Lehrer mit Stresssituationen? Der neue Band Schule aus Schülersicht, herausgegeben von Jost Schneider und Ansgar Hüls, versammelt authentisches und nicht selten überraschendes Feedback von Schülern zu zentralen Themen des Schulalltags. Zu jedem Thema gibt es eine Einführung, ein didaktischer Kommentar liefert den fachwissenschaftlichen Hintergrund.

06.10.2015 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Quantitative Erhebungen liefern zwar Zahlen und Daten, aber keinen Einblick in das Denken, die Einstellungen oder die Wünsche von Schülern. Qualitative Interviews hingegen helfen dabei, die Beobachtungen der Zielgruppe einzufangen, um die es bei Schulentwicklung vor allem geht und daraus wertvolle Hinweise für die Gestaltung des Unterrichts und des Schullebens zu erhalten. In diesem Sinne präsentiert der neue Band ausgewählte Aussagen von Schülern aller Schulformen. So hängen beispielsweise Unterrichtsstörungen aus Schülersicht oft damit zusammen, dass Lehrer schlecht vorbereitet oder in ihrem Verhalten nicht glaubwürdig sind. Frontalunterricht ist beliebt, allerdings in Verbindung mit Diskussionen, die die ganze Klasse einbeziehen. Was Inklusion anbelangt, müssten die Lehrkräfte aus Schülersicht noch kompetenter werden, die Notengebung wiederum sollte transparenter oder neben Fachnoten um "Kopfnoten" ergänzt werden. Die Herausgeber zeigen zudem, wie das große Potenzial des qualitativen Schülerinterviews ohne großen Aufwand an jeder Schule genutzt werden kann. Der Band enthält Materialien, etwa einen Interviewleitfaden, und bietet Hilfe bei der Organisation und Durchführung der Gespräche.

Zu den Herausgebern: Jost Schneider unterrichtet Deutsche Philologie (Fachdidaktik) an der Ruhr-Universität Bochum und ist Leiter des Querenburg-Instituts, das bundesweit Lehrerfortbildungen durchführt. Ansgar Hüls ist in der Erwachsenenbildung tätig und unterrichtet am Weiterbildungskolleg Bonn.

Schule aus Schülersicht
Ein Feedback zu den Neuerungen in Unterricht und Schule
Von Ansgar Hüls und Jost Schneider (Hrsg.)
264 S. / Eur (D) 24,99 / ISBN 978-3-589-15684-9 / Cornelsen 2015
www.cornelsen.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden