LandesschülerInnenvertretung NRW RSS-Feed

Wer ist die LSV NRW?
Die LandesschülerInnenvertretung NRW (kurz: LSV NRW) vertritt die Interessen der knapp 3 Millionen Schülerinnen und Schüler des Landes Nordrhein-Westfalen. Grundlage ihrer Arbeit sind die NRW-Schulgesetze. Sie mischt sich in landespolitische Diskussionen ein und unterstützt Schülervertretungen an Schulen und auf Bezirksebene. Sie setzt sich zusammen aus Schülerinnen und Schülern aller Schulformen und bietet Interessierten die Möglichkeit, die Arbeit der LSV NRW mitzugestalten.

Meldungen

Nordrhein-Westfalen

LSV NRW: "Etappensieg für ein besseres Bildungssystem"

Die LandesschülerInnenvertretung NRW - die Vertretung der rund drei Millionen Schülerinnen und Schüler Nordrhein-Westfalens - begrüßt die soeben getroffene Entscheidung des Landtages, die Kopfnoten abzuschaffen und die Drittelparität wieder einzuführen. mehr

16.12.2010 Pressemeldung Schule

Schülervertretung NRW

LSV-NRW kritisiert die Abschiebung von Schülern

Die LandesschülerInnenvertretung Nordrhein-Westfalen (LSV-NRW) kritisiert das am 14. April von dem Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière unterzeichnete Rückführungsabkommen mit dem Kosovo: Dieses Abkommen erzwingt die weitere Abschiebung von Schülerinnen und Schülern sowie ihrer Familien in eines der ärmsten Länder Europas. Der Kosovo verfügt nicht ansatzweise über eine schulische Infrastruktur, in der das Fach "Deutsch" als Fremdsprache angeboten werde. mehr

17.04.2010 Pressemeldung Schule

LandesschülerInnenvertretung NRW: Kopfnoten, Turbo-Abi und zentrale Prüfungen sind der Falsche weg zur Chancengleichheit

Die Ergebnisse der Pisa-E-Studie, die heute von der Kultusministerkonferenz in Berlin veröffentlicht wurden, zeigen nur minimale Verbesserungen der Nordrhein-Westfälischen Schülerinnen und Schüler im Ländervergleich. Während sich Sachsen durch große Investitionen in Bildung deutlich verbessern konnte, erreichte NRW erneut nur Platz 14. mehr

18.11.2008 Pressemeldung Schule

LSV NRW: Hauptschüler durch Integration stärken

Die LandesschülerInnenvertretung (LSV) NRW kritisiert, dass die Kultusministerkonferenz-Politiker nicht akzeptieren, was allen anderen schon lange klar ist. Die Hauptschule ist in dem dreigliedrigem Schulsystem zu einer Restschule abgesackt. mehr

14.11.2008 Pressemeldung Schule

Bezirksregierung Köln versucht "Schulstreik" zu verhindern

Nachdem den Organisatoren der bundesweiten Schülerdemonstration am 12.11.2008 bis jetzt "nur" vereinzelt von Schulleitungen Steine in den Weg gelegt wurden, will nun auch die Bezirksregierung verhindern, dass Schüler für Veränderungen am Bildungssystem auf die Straße gehen. In einem Schreiben an alle Schulleitungen bittet der Bezirksregierungspräsident darum, dass keinem Schüler erlaubt wird, am Mittwoch zu demonstrieren. mehr

11.11.2008 Pressemeldung Schule

LandesschülerInnenvertretung NRW: Auch "nur" drei Kopfnoten sind Sandkastenpädagogik

Trotz des Zurückruderns der Landesregierung sind die Schülerinnen und Schüler noch unzufrieden, denn auch "nur" drei Noten im Arbeits- und Sozialverhalten haben aus Schülersicht keinen pädagogischen Wert. So löst die schlichte Verringerung der Kopfnoten nichts an den von ihnen kritisierten Punkten. "Kopfnoten sind reine Sandkastenpädagogik. Sie erzeugen überflüssigen Leistungsdruck anstatt den Schülern Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen", so Johannes Struzek (18) aus dem Vorstand der LandesschülerInnenvertretung (LSV). "Im letztem Jahr haben schon 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler als Versuchskaninchen gedient, nun muss endlich Schluss damit sein!" mehr

10.11.2008 Pressemeldung Schule

10 000 gegen Kopfnoten

Die LandesschülerInnenvertretung (LSV) NRW überreichte den Landtagspräsidenten am Montag eine Unterschriftensammlung mit über 10.000 Unterstützern für die Abschaffung der Kopfnoten auf den Schulzeugnissen. mehr

16.06.2008 Pressemeldung Schule

Schüler wehren sich gegen Pro NRW!

Die Bezirksschülervertretung (BSV) Rhein-Wupper ruft alle Schülerinnen und Schüler dazu auf, am 06. Juni auf der Demonstration durch Leverkusen-Opladen ein Zeichen gegen Neo-Nazis zu setzen. Sammelpunkt ist um 15:00 Uhr in der Bahnhofstraße. mehr

05.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

BSV plant Dortmunder Schülertag

Am 18. Juni lädt die Bezirksschülervertretung (BSV) zum größten Jugendkongress im Ruhrgebiet, dem Dortmunder Schülertag´08 in das Dietrich-Keuning-Haus ein. Für bis zu 500 Teilnehmer soll an dem Tag ein alternatives Programm zum Unterricht angeboten werden. mehr

27.05.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Landtags-Opposition fordert "Weg mit den Kopfnoten!"

Im Landtag forderte die SPD-Fraktion in einem Eilantrag die Rücknahme der Kopfnoten auf den Abgangs- und Abschlusszeugnissen. Die LandesschülerInnenvertretung (LSV) NRW begrüßte das Vorgehen der Opposition und macht mit weiteren Aktionen gegen die neuen Noten mobil. mehr

14.05.2008 Pressemeldung Schule