Martin Stengel RSS-Feed

Martin Stengel ist Mitglied der Redaktion von die-journalisten.de GmbH. Er ist Autor für das Magazin „BEGEGNUNG – Deutsche schulische Arbeit im Ausland“ und das Nachrichtenportal bildungsklick.de. stengel( at )die-journalisten.de

Meldungen

© www.pixabay.com
International

Landeskunde: „Typisch deutsch“ – was soll das sein?

Wer im Ausland Deutsch als Fremdsprache lernt, eignet sich mehr als Grammatik und Vokabeln an. In der Landeskunde steht auch die Kultur des deutschsprachigen Raums auf dem Lehrplan. Aber wie sieht moderner Landeskundeunterricht aus und was kann er leisten? mehr

18.05.2021 Artikel Internationales, Schule

© dbb Marco Urban
didacta-Themendienst

Corona-Schulpolitik: „Mir hat der harte Lockdown gefehlt“

Über verfehlte und wankelmütige Corona-Schulpolitik, Probleme der Digitalisierung des Unterrichts und die Alltagsschwierigkeiten deutscher Lehrkräfte spricht Jürgen Böhm im Interview. In den vielen Herausforderungen sieht er jedoch auch zahlreiche Chancen für das deutsche Bildungssystem. mehr

06.05.2021 Artikel Digitales, Schule

© MBJS/Axel Schön
didacta-Themendienst

Britta Ernst: „Der DigitalPakt darf keine Eintagsfliege sein“

Um auch in Zukunft gut ausgestattete Schulen zu haben, muss der DigitalPakt fortgeführt werden, sagt Britta Ernst. Im Interview spricht die Präsidentin der Kultusministerkonferenz auch darüber, dass ihr die Lerndefizite Sorge bereiten, die bei Schülerinnen und Schülern während der Pandemie entstandenen sind. mehr

29.04.2021 Artikel Schule

© Frank Thissen
didacta-Themendienst

Ob digital, analog oder hybrid: „Lernen wird mobil“

Lehrkräften kann es helfen, den eigenen Unterricht so konzipieren, als ob dieser in jedem Setting stattfinden könnte, sagt Micha Pallesche. Denn er ist sich sicher: Lernen kann nicht mehr nur im Klassenraum stattfinden. mehr

26.04.2021 Artikel Schule

© Joachim Maiß
didacta-Themendienst

"Die berufsbildenden Schulen müssen endlich raus aus dem Schattendasein"

Die Corona-Pandemie hat berufsbildende Schulen rund fünf Jahre digitaler Unterrichts­entwicklung aufholen lassen, ist sich Joachim Maiß, Bundesvorsitzender des Bundesverbands der Lehrkräfte für Berufsbildung, sicher. Dennoch fehle es weiter­hin an notwendiger Infrastruktur wie Gigabit-Anschlüssen, ausreichend Lehrkräften und finanziellen Mitteln. mehr

22.04.2021 Artikel Aus- und Weiterbildung

© Stefan Schöning
didacta-Themendienst

Grenzen in der Kita: „Du darfst auch ‚Nein‘ sagen.“

In der Kita ist es für Kinder wichtig, Selbstbestimmung zu erleben - aber auch Grenzen kennenzulernen und selbst zu setzen. Darin ist sich die Prozess- und Organisationsbegleiterin Ursula Günster-Schöning sicher. Doch auch für Erzieherinnen und Erzieher haben Grenzen im Arbeitsalltag eine wichtige Bedeutung. mehr

15.04.2021 Artikel Frühe Bildung

© www.pixabay.com
didacta-Themendienst

Lehrkraft 4.0? Nicht jeder ist ein digital native

Durch den Digitalpakt werden Schulen mit digitaler Infrastruktur versorgt. Doch woher sollen digital erfahrene Lehrkräfte kommen, die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit der neuen Technik unterrichten? Eine mögliche Antwort liegt in der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. mehr

30.03.2021 Artikel Digitales, Schule

© privat / Prof. Josef Leisen
Interview

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“

Wie wichtig Sprache für einen erfolgreichen Unterricht ist, erklärt der ehemalige Leiter des Studienseminars für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz, Prof. Josef Leisen, im Interview. mehr

28.07.2020 Artikel Schule

© Airbus
didacta-Themendienst

Arbeit 4.0 braucht „Bildung nach Maßanfertigung“

Wie verändern Digitalisierung und künstliche Intelligenz die Arbeitswelt und die Methoden, sich fortzubilden? Diese und andere Fragen beantwortet Jan Balcke, Leiter Human Relations 4.0 bei Airbus, im Interview. mehr

03.03.2020 Artikel Aus- und Weiterbildung

© Tania Kraft
didacta-Themendienst

Das Ende der Handschrift? „Das ist Angstmacherei.“

Verändert die Digitalisierung, wie wir Lesen und Schreiben lernen? Diese Frage stellt sich Dr. Julia Knopf, Professorin für Fachdidaktik Deutsch Primarstufe an der Universität des Saarlandes, im Interview. mehr

11.02.2020 Artikel Schule