Blended-Learning-Sprachkurs Polnisch für Geschäftskontakte startet am 6. Oktober

Fernab der öffentlichen politischen Diskussionen florieren die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Polen und Deutschland. Viele Kleinstbetriebe und Mittelständler in der Region Berlin/Brandenburg planen, ihre Geschäfte mit dem östlichen Nachbarn auszubauen. Da kann es von Vorteil sein, sprachliche und interkulturelle Barrieren bei der Verständigung von vornherein zu umschiffen. Der Blended-Learning-Kurs Polnisch für Geschäftskontakte hilft, polnische Sprachkompetenzen und ein Bewusstsein für interkulturelle Unterschiede aufzubauen. Der von der bbw Akademie und dem Cornelsen Verlag angebotene Sprachkurs beginnt am 6. Oktober 2007 in Berlin.

01.08.2007 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Dauer des Kurses beträgt acht Monate, wobei vier Monate mit Hilfe von E-Learning-Modulen flexibel via Internet von zu Hause aus gearbeitet werden kann. In Workshops wird die schriftliche und mündliche Kommunikation mit Hilfe eines muttersprachlichen Trainers praktisch erlernt. Die Mischung aus Selbstlern- und Präsenzphasen sorgt dafür, dass das Lernen in den individuellen Lebensalltag der Teilnehmer integriert werden kann.

"Nach erfolgreicher Absolvierung können die Polnisch-Lerner sich vorstellen, jemanden begrüßen und sie haben Standardformulierungen bei Telefonaten parat. Auch das Verfassen einfacher Briefe und Mails sowie das Ein- und Auschecken in Hotels stellt dann keine Hürde mehr dar.", fasst Dr. Isabel Schneider, Leiterin von Cornelsen Corporate Solutions, zusammen. Die Kursinhalte sind so gewählt, dass das Erlernte unmittelbar im Job anwendbar ist. Dazu gehört auch eine vierwöchige Nachbereitungsphase, in der durch individuelles Online-Coaching eigene unternehmensspezifische Inhalte bearbeitet werden können. Der Sprachkurs Polnisch für Geschäftskontakte wurde mit dem Comenius Bildungsmedienpreis ausgezeichnet. Die Kosten belaufen sich auf 1950,- Euro pro Person. www.bbw-akademie.de
www.cornelsen.de/corporate-solutions

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden