Der heimliche Bestseller

Authentischer kann ein Schulbuch, das in England spielt, gar nicht sein. Nick und Debbie Baker, Sita Gupta, Jenny Snow und Ben Scott haben ein besonderes Kennzeichen: Die jugendlichen Akteure aus Band 1 und 2 des Englischlehrwerkes English G 2000 des Berliner Schulbuchverlages Cornelsen gibt es wirklich. Viele deutsche Schulklassen haben sie und die Kingsway High School in Chester auf ihrer England-Klassenfahrt besucht oder ihren englischen "Counterparts" waschkörbeweise ihre ersten englischen Briefe geschrieben.

12.08.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Das erfolgreiche Lehrwerk English G 2000 wird an weit mehr als der Hälfte aller deutschen Schulen verwendet. Sämtliche Materialien werden von Muttersprachlern, Praktikern aus deutschen Schulen und teilweise in enger Kooperation mit der Kingsway High School erarbeitet. Für eine wirklichkeitsnahe Schulung des Hörverstehens sorgen professionelle englische Sprecherinnen und Sprecher. Selbst die Illustrationen werden von einem einheimischen Grafiker erstellt, damit auch kleinste Details der englischen Szenerien realistisch sind. Alle Materialien sind vorab im Unterrichtseinsatz mit Klassen erprobt. Die authentischen Texte, Bilder und Hörverständnisübungen zeichnen sowohl das Lehrwerk selber als auch seine rund 300 Begleitmaterialien aus. Workbooks, CDs, Internet-Angebote, Software, Folien, Spiele, eine Handpuppe und anderes mehr ermöglichen einen abwechslungsreichen, flexiblen Unterricht für alle Lerntypen.

Der Marktführer unter den Englischlehrwerken verdankt seine große Beliebtheit an den Schulen vor allem den überdurchschnittlichen Lernerfolgen bei Schülerinnen und Schülern.
"Mit seiner Mischung tradierter und neuer Lernformen, der systematischen Schulung von Grundfertigkeiten sowie der frühzeitigen Orientierung am Europäischen Referenzrahmen für Sprachen hat English G 2000 so große Lernerfolge und Begeisterung bei den Kindern und Lehrkräften erreicht, dass es sehr schnell zum meist verbreiteten Englisch-Lehrwerk wurde.", berichtet Kirsten Bleck, Projektleiterin im Cornelsen Verlag. "Jedes Jahr lernen mehr als zwei Millionen Kinder und Jugendliche damit Englisch."

Der Medienmix und die authentischen Materialien bringen Spaß und Erfolg beim Lernen und sorgen so für eine hohe Akzeptanz bei Lernenden und Lehrenden. Ein wichtiger Grund dafür ist die didaktische Ausrichtung auf einen handlungsorientierten, aktiven und selbstständigen Spracherwerb. So kann die neue Sprache schnell lebendig und wirklichkeitsnah eingesetzt werden.

English G 2000 gibt es für die Klassenstufen 5-10 und ist auf die verschiedenen Schularten wie differenzierende Schulformen, die Realschule und das Gymnasium zugeschnitten.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden