Neues "Regelheft Grammatik" vom Studienkreis

Nach dem im letzten Jahr erschienenen "Regelheft Rechtschreiben" hat der Studienkreis in seiner Reihe von Nachschlageheften jetzt das "Regelheft Grammatik" veröffentlicht. Es enthält den Stoff der Richtlinien und Lehrpläne der Klassen 5 bis 10 und behandelt alle relevanten Fragen zum Thema Grammatik.

04.05.2004 Pressemeldung Studienkreis

"Die Vermittlung von rein grammatischen Inhalten ist etwa mit Klasse 8 abgeschlossen", erläutert Gisela Krosch, die verantwortliche Redakteurin. "Das heißt aber nicht, dass die Schüler diese Inhalte auch beherrschen", fügt sie hinzu. Das zeige die Erfahrung in den rund 1.000 Nachhilfeschulen des Studienkreises. Deshalb habe sich das Institut entschieden, ein Nachschlageheft zu konzipieren, das den Namen auch verdient. Als Autor konnte Dr. Hans-Diether Grohmann gewonnen werden, der seit vielen Jahren in der Lehrerausbildung sowie Schülernachhilfe tätig ist.

Das Heft besteht aus zwei großen Abschnitten – einem zum Thema "Wort" und einem zum Thema "Satz". Dabei orientiert sich die Reihenfolge der einzelnen Kapitel am Kenntnisstand der Schüler in den jeweiligen Klassenstufen, so dass zuerst die Regeln der Klassen 5 und 6 behandelt werden, danach die der Klassen 7 bis 10. Zum besseren Verständnis veranschaulichen zahlreiche Beispiele die vorgestellten Regeln. Und die auflockernden Cartoons mit den beiden Comic-Helden "Motte" und Lazy" tragen ihren Teil zur Erhellung bei. Wer nicht lange lesen, sondern nur einmal schnell nachschauen möchte, findet die wichtigsten Informationen zu Beginn eines jeden Abschnitts.

Den Anhang bilden ein lateinisch-deutsches und ein deutsch-lateinisches Fachwörterverzeichnis. "Vor allem jüngere Schüler haben noch Schwierigkeiten, die lateinische mit der deutschen Bezeichnung in Einklang zu bringen", erklärt Gisela Krosch. Und so erfahren die Schülerinnen und Schüler durch Übersetzungen in Klammern zum Beispiel, dass "Plusquamperfekt" die "vollendete Vergangenheitsform" und "Kausaladverb" das "Umstandswort des Grundes" ist.

Ausführliche Informationen und eine Bestellmöglichkeit gibt es im Internet unter www.lernhelfer.de und telefonisch unter: 02 34/97 60-107.

Ansprechpartner

Studienkreis GmbH
Thomas Momotow
Pressesprecher
Universitätsstraße 104
44799 Bochum
Telefon: 02 34/97 60-122
Fax: 02 34/97 60-100
E-Mail: tmomotow@studienkreis.de
Web: www.studienkreis.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden