Qualifizierung für künftige Leitungskräfte an Schulen erhält den Sonderpreis digita 2006

Die Qualifizierung für künftige Führungskräfte an Schulen "Schulleitung – eine Aufgabe für mich?!" der Cornelsen Akademie ist mit dem Sonderpreis digita 2006 ausgezeichnet. Die Jury würdigt damit das über die Lehrerfortbildung hinaus beispielgebende Konzept für Blended-Learning in der Personalentwicklung.

24.02.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Die für Personalentwicklung Verantwortlichen in den Bildungsverwaltungen sollten in diesem Signal einen Anstoß sehen, nutzbare Synergien zu prüfen", so die Jury. Der Deutsche Bildungssoftware-Preis digita wird vom IBI – Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft e.V. – ausge-schrieben. Die Jury wählt aus allen Einreichungen pädagogisch-didaktisch hervorragend gestaltete sowie zukunftsweisende Konzepte aus.

Das innovative Blended-Learning-Konzept Schulleitung – eine Aufgabe für mich?! der Cornelsen Akademie bereitet Nachwuchskräfte in Seminaren vor Ort und via Internet innerhalb eines Jahres auf kommende Leitungspositionen in Schulen vor. Fünf aufeinander abgestimmte Kursblöcke bündeln das Know-how für zukünftige Arbeitsfelder: Die Themen-Module Selbstmanagement, Kommunikation, Führung, Change Management und Qualitätsmanagement werden praxisnah via Internet und vor Ort vermittelt. Flexible Zeiteinteilung, Ortsunabhängigkeit sowie das Lernen nach individuellem Arbeitstempo bestimmen die Vorteile der internetgestützten Fortbildung.

Während der Blended-Learning-Maßnahme treffen sich die Kursteilnehmer an 15 Tagen zum Seminar vor Ort. Hier haben sie die Möglichkeit, neu erworbene Lerninhalte im direkten Austausch mit Trainern und Mitstreitern zu vertiefen. Zwischen den Präsenzzeiten steht den Teilnehmern eine virtuelle Lernumgebung zur Verfügung, in der sie sowohl Trainingseinheiten durchlaufen als auch durchgängig von Trainern gecoacht werden. Weitere Informationen zur Anmeldung für die Qualifizierung "Schulleitung – eine Aufgabe für mich?!" gibt es bei der Cornelsen Akademie unter oder 030/89 78 52 97.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden