Wissenschaftsland Bayern 2020

Die Mitglieder der Evaluierungskommission "Wissenschaftsland Bayern 2020" stehen fest. Wie Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Freitag in München mitteilte, soll die Kommission unter Leitung des Präsidenten der Europäischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Jürgen Mittelstraß, bereits Ende des Monats ihre Arbeit aufnehmen. Der Minister betonte, dass erklärtes Ziel die optimale Besetzung der Kommission mit herausragenden Experten war.

16.07.2004 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Goppel: "Wir wollten die besten Köpfe für die Weiterentwicklung des Wissenschaftsstandorts Bayern gewinnen." Die Kommission werde die von den Hochschulen erarbeiteten Konzepte für die Neugestaltung der bayerischen Hochschullandschaft prüfen und eigene Vorschläge in den Prozess einbringen. Goppel: "Durch den Profilbildungsprozess an den Hochschulen wollen wir bayernweit die bestmögliche Qualität in Forschung und Lehre in allen Wissenschaftsbereichen ermöglichen."
Folgende Mitglieder gehören der Kommission an:

Prof. Dr. phil. Dr. h.c.mult. Jürgen Mittelstraß (Vorsitz)
Präsident der Europäischen Akademie der Wissenschaften in London (Academia Europaea)
Zentrum für Philosophie und Wissenschaftstheorie Universität Konstanz
Professor Sir Richard John Brook OBE FREng
Professor of Materials
Department of Materials, University of Oxford
Director, The Leverhulme Trust (Britische DFG)
Prof. Dr. iur. Gerhard Casper
Präsident em. Stanford
Institute for International Studies, Stanford University
Professor Dr.rer.nat. Dr.mult. h.c. Richard R. Ernst
Nobelpreisträger für Chemie
Laboratorium für Physikalische Chemie ETH Hönggerberg, HCI
CH - Zürich
Univ.-Prof. Dr. phil. Erika Fischer-Lichte
FU Berlin Institut für Theaterwissenschaft
Prof. Dr. med. Horst Franz Kern
Rektor em. Universität Marburg
Dr. rer. nat. Dagmar Klostermeier
Leiterin einer von der VW-Stiftung geförderten Nachwuchsgruppe an der Universität Bayreuth
Dr. phil. Wilhelm Krull
Generalsekretär
Volkswagen Stiftung
Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c.mult. Dr.-Ing. E.h. Joachim Milberg
Präsident der acatech, Konvent für Technikwissenschaften der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften e.V., Aufsichtsratsvorsitzender BMW
Prof. Dr. phil. Ursula M. Staudinger
International University Bremen, Vizepräsidentin, Professur für Psychologie
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Günter Stock
Schering AG Forschungsvorstand Prof. Dr. rer. nat. Ernst-Ludwig Winnacker
Präsident Deutsche Forschungsgemeinschaft
Professor Dr. iur. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum
Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden