Studierendenzahlen

Ausbau von Studienplatzkapazitäten

(hib/TYH/AH) Wie die Bundesregierung beim Ausbau von Studienplatzkapazitäten Herausforderungen wie "zusätzliche Studienberechtigte, mangelnde Qualität bei Studien- und Lehrbedingungen und der Aussetzung der Wehrpflicht" begegnen möchte, fragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage ([17/4076](http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/040/1704076.pdf)).

10.12.2010 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Die Abgeordneten möchten unter anderem wissen, ob der Ausbau der Studienplatzkapazitäten über den vereinbarten Hochschulpakt hinaus von den Ländern "trotz ihrer schwierigen Haushaltslage ohne Bundeshilfen" zu leisten ist. Des Weiteren fragen sie, ob die Bundesregierung die im geplanten Dienst-Aussetzungsjahr 2011 zu erwartende steigende Studienberechtigtenzahl bei den Ausbauplanungen berücksichtigt.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden