Das beste Marketing für Studierende - Preis für Hochschulkommunikation 2009

Die gezielte Werbung um geeignete Studierende wird immer wichtiger. Junge Menschen brauchen Orientierung bei der Frage, ob, was und wo sie studieren wollen. Hochschulen entwickeln klarere Profile und suchen nach Studentinnen und Studenten, die sich für ihre speziellen Angebote begeistern und ihren Anforderungen gerecht werden können.

10.11.2009 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

Der "Preis für Hochschulkommunikation 2009" will die Hochschule auszeichnen, die sich dieser Aufgabe am besten widmet. Die Jury hat nun aus 40 Bewerbungen drei Hochschulen für den Preis für das beste Studierendenmarketing nominiert:

  • die Universität Duisburg-Essen,
  • die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft,
  • die Universität Mannheim.

Die Entscheidung, wer den mit 25.000 € dotierten Preis erhält, wird am 23. November (18:00 Uhr) in Leipzig, dem Vorabend der nächsten HRK Mitgliederversammlung, im Rahmen einer Festveranstaltung bekannt gegeben.

Der Preis wird von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und dem ZEIT Verlag ausgeschrieben und von der Robert Bosch Stiftung gestiftet. Er wird in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben. Zuvor wurden bereits das beste Hochschulmagazin und der beste Internetauftritt ausgezeichnet.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden