Vereinbarung

Land Bremen ist Verwaltungs­vereinbarung "BAföG Digital" beigetreten

Die Einführung eines bundesweiten BAföG-Online-Antrages dient der vereinfachten und schnelleren Antragsstellung und soll mittelfristig zu einer Erhöhung der Antragszahlen führen. Das Land Bremen ist dieser Verwaltungsvereinbarung BAföG digital durch die heutige Unterzeichnung der Wissenschafts­senatorin Frau Dr. Claudia Schilling beigetreten.

30.04.2021 Bremen Pressemeldung Bremen Senatorin für Wissenschaft und Häfen
  • © www.pixabay.de

Bis Ende dieses Jahres wird damit ein einheitliches digitales Angebot für die Beantragung von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) geschaffen. Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden steht damit eine nutzerfreundliche und länderübergreifend einheitliche digitale Plattform zur Beantragung von BAföG zur Verfügung.

Die Umsetzung von BAföG digital ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes, das die flächendeckende Digitalisierung der Verwaltungsdienstleitungen zum Ziel hat. Die Einführung des Online-Antragsassistenten BAföG Digital wird in Bremen bis Ende 2021 umgesetzt werden.

Senatorin Dr. Claudia Schilling: "Mit der Umsetzung von BAföG Digital setzten wir einen wichtigen Baustein zur nutzerfreundlichen Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen. Ich erwarte, dass die vereinfachte und schnellere Antragsstellung mittelfristig einen Beitrag zu einer Erhöhung der Antragszahlen leisten kann. Das wäre ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Bildungsgerechtigkeit."

Die Einführung des BAföG-Online-Antrags wird im Rahmen der Verpflichtung zur Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen durch das Onlinezugangsgesetz (OZG) umgesetzt. Es verpflichtet Bund, Länder und Kommunen ihre Verwaltungsleistungen über Portale auch digital anzubieten.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden