In der Medienbranche gestalten und steuern: Handbuch Medienmanagement erschienen

Der Beruf des Medienmanagers ist noch relativ jung. Er ist aus der Berufung entstanden, Medienprozesse effektiv zu steuern und marktreif zu gestalten. Das Handbuch Medienmanagement (Cornelsen Verlag Scriptor, 28 Euro) gibt allen Beteiligten in der Kreativbranche einen Überblick über die Kompetenzbereiche und Prozesse im Medienmanagement – von der Entwicklung über die Produktion bis zur Vermarktung.

13.10.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Um den grundsätzlichen Anforderungen gerecht zu werden, sollten Lernende und Studierende ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift, grundlegendes wirtschaftliches Verständnis, Organisationstalent, Durchsetzungskraft, Ideenreichtum, Qualitätsbewusstsein, Eigendisziplin und Teamfähigkeit mitbringen.", ist Professor Arnd Joachim Garth überzeugt. In seinem Kompendium beleuchtet er die Facetten, die diesen Beruf so interessant und vielseitig machen. Das Netzwerk aus Marketing, Werbung, Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaft und interkulturellen Fähigkeiten führt das Medienmanagement über Führungsqualitäten hin zu dem Gesamtbild eines modernen, in Verantwortung lebenden Managers.

Auf 376 Seiten liefert Medienmanagement einen Überblick über die wesentlichen Bereiche dieses interdisziplinären Tätigkeitsfeldes. Insgesamt 28 Kapitel beleuchten dabei Rahmenbedingungen, Menschen und Organisation. Angesprochen sind auch Spezialisten, die in Medien und Werbung verantwortungsvoll und qualitätsbewusst über den Tellerrand hinausschauen möchten. Für Ausbildung, Fortbildung und Studium vermittelt der Band notwendige Grundlagen. Quereinsteiger gewinnen rasch die Übersicht. Praktiker profitieren von der Bilanz des aktuellen Diskussionsstandes und dem Ausblick auf die weitere Entwicklung.

Arnd Joachim Garth kommt aus der Medien-Agenturpraxis. 2004 zum Professor an die Privatuniversität für Europäisches Management berufen, forscht und lehrt er seit 2006 im Bereich Medienmanagement an der Mediadesign-Hochschule (Berlin). Dies verbindet er mit seiner Arbeit im Institut für Marken- und Kommunikations-Psychologie.

Mehr zu den Fachbüchern für die Werbe- und Medienbranche im Internet unter: www.berufskompetenz.de

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden