Niedersächsisches Vorab: Millionen für die niedersächsische Forschung

Das Kuratorium der Volkswagenstiftung hat der Förderung der von der Landesregierung vorgeschlagenen Forschungsprojekte zugestimmt. Die Antragsteller erhalten damit in dieser Bewilligungsrunde 36,8 Millionen Euro für 43 niedersächsische Forschungsprojekte.

27.11.2007 Niedersachsen Pressemeldung Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Insgesamt sind in diesem Jahr rund 64,1 Millionen Euro über das niedersächsische Vorab an die Forschungsstätten in Niedersachsen geflossen.

"Mit den Mitteln aus dem Vorab fördern wir gezielt Projekte aus ganz unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen, die maßgeblich zur Exzellenz und Innovationskraft der niedersächsischen Forschungslandschaft beitragen", sagte der Niedersächsische Wissenschaftsminister und Vorsitzende des Kuratoriums der Volkswagenstiftung, Lutz Stratmann.

Von den Mitteln aus dem Vorab profitieren Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der niedersächsischen Forschungsförderung.

Die Details zu den geförderten Projekten entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden