Start ins erste Studienjahr der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

"Die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg erweitert das Spektrum der Kunst- und Musikhochschulen in Baden-Württemberg um ein bundesweit einmaliges Ausbildungsangebot an der Schnittstelle zwischen Theater und Film. Dies ist ein guter Tag für das Land, die Stadt Ludwigsburg und ganz besonders für die Studierenden, die jetzt ihr Studium aufnehmen werden". Dies sagte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk zum Start des Studienjahres am 29.September 2008 in Ludwigsburg.

25.09.2008 Baden-Württemberg Pressemeldung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Birk betonte, gerade in Anbetracht des Ziels einer nachhaltigen Haushaltskonsolidierung setze das Land mit der Gründung dieser Akademie ein besonderes Zeichen ihrer Wertschätzung für Kunst und Kultur. "Es hat große Anstrengungen auf Seiten des Landes, aber auch der Stadt Ludwigsburg und der Partner in der Film- und der Kunstakademie bedurft, um diese innovative Einrichtung gemeinsam auf den Weg zu bringen. Ich bin sehr froh, dass wir jetzt die ersten Studierenden begrüßen können", so Birk.

Bereits zum ersten Jahr hätten sich fast 290 Personen um einen Studienplatz beworben. "Ich bin mir sicher, dass wir mit der Akademie auf dem richtigen Weg sind. Sie bietet eine so exzellente wie praxisnahe Ausbildung und qualifiziert die Studierenden für die Bühne ebenso wie für den Film".

Die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg mit Sitz in Ludwigsburg nimmt am 30. September 2008 ihren Lehrbetrieb mit 17 Studienanfängern auf. Weitere zehn Studierende des Studiengangs Kostüm- und Bühnenbild der Kunstakademie Stuttgart werden in Ludwigsburg mit ausgebildet. Kennzeichnend für die Akademie ist die interdisziplinäre Ausbildung in den Bereichen Schauspiel, Regie, Bühnenbild und Dramaturgie, die Theater und Film miteinander verbindet. Die Akademie wird getragen vom Land Baden-Württemberg, der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg, der staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart und der Stadt Ludwigsburg. Die Akademie wird am 29. November 2008 im Beisein von Ministerpräsident Günther H. Oettinger feierlich eröffnet.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden