Studiengebühren

(hib/SKE) Die Linke fordert in einem Gesetzentwurf (16/5808), Studiengebühren in das Bafög einzubeziehen.

29.06.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Damit könnten zumindest die Studenten, die unzweifelhaft bedürftig seien, trotz Gebühren weiterstudieren, heißt es zur Begründung. Die anfallenden Kosten sollten die Länder tragen, in denen sich die Hochschulen der Betroffenen befinden. Auf diese Weise werde sichergestellt, dass weder der Bund noch die Länder, die auf Gebühren verzichten, belastet werden.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden