www.studieren.niedersachsen.de

Wo kann ich in Niedersachsen Mathematik, Soziologie, Medizin oder Informatik studieren? Wer hilft mir bei der Wohnungssuche? Welche Hochschulen liegen in meiner Nähe? Und: Wer sind meine Ansprechpartner an Fachhochschule oder Universität?

26.07.2006 Niedersachsen Pressemeldung Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Vor Beginn eines Studiums sehen sich die frisch gebackenen Schulabgänger oder Studieninteressierte nach Abschluss einer Lehre mit einer Fülle von Fragen konfrontiert. Das Onlineportal www.studieren.niedersachsen.de bündelt die wichtigsten Antworten, Links und E-Mailadressen rund um die niedersächsischen Hochschulen.

Ganz bequem und übersichtlich können die Hochschulstandorte in Niedersachsen über eine interaktive Landkarte per Mouse-Klick ausgewählt werden. Dort finden Studieninteressierte neben allen wichtigen Adressen der 26 Hochschulen in Niedersachsen, kurze Porträts der Hochschulen und Übersichten des Fächerangebots an den einzelnen Hochschulen. "Mit www.studieren.niedersachsen.de wollen wir den Studieninteressierten ein kompaktes Angebot machen, sich schnell und umfassend zu informieren", so Wissenschaftsminister Lutz Stratmann.

Für diejenigen, die lieber eine Broschüre in der Hand halten möchten stehen die Informationen zusätzlich in den Broschüren "Hochschulen in Niedersachsen", "Studieren in Niedersachsen" und "Studienbeiträge in Niedersachsen" zur Verfügung.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden